Nicht irritieren lassen bitte…

1 12 2016

wenn in unserer aktuellen Programmbroschüre immer noch der Poetry Slam am 3. Dezember aufgeführt ist. Die Broschüre war schon gedruckt, als wir den Termin leider wieder absagen mussten!

Fällt aus: der in der Programmbroschüre angekündigte Poetry Slam am Samstag, 3. Dezember

Fällt aus: der in der Programmbroschüre angekündigte Poetry Slam am Samstag, 3. Dezember

Anstelle dieses Slams erlebten wir eine rauschende Spoken Word Gala anlässlich unseres 5jährigen Slam-Jubiläums in der StadtbibliothekHier klicken (<<—) kann man nochmal alles nachlesen.





Spoken Word Gala – Ein voller Erfolg

21 11 2016

Letzten Freitag war es endlich soweit: Nach Wochen der Planung und Vorbereitung, fand endlich die „Spoken Word Gala“ anlässlich fünf Jahre Poetry Slam in der Stadtbibliothek Wolfsburg statt.

Seit dem 18. November 2011, wo die erste Spoken Word Gala in der Stadtbibliothek stattgefunden hatte, waren unglaubliche 68 verschiedene Slammer bei uns zu Gast.

Der Aufbau hatte schon seit Anfang der Woche begonnen, wenn auch für die Besucher unsichtbar, hinter den Kulissen, und auch der Kartenverkauf ging nochmal in die finale Runde.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Freitag begann dann der Endspurt. Regale mussten verrückt werden, Stühle aufgestellt, Teppiche verlegt, der „Walk of Fame“ entstand. Letztendlich klappte alles hervorragend, sodass pünktlich ab 19.30 Uhr die ersten Gäste in festlicher Abendmode begrüßt werden konnten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zur Begrüßung, bevor der Abend um 20.00 Uhr mit Dominik Bartels als Moderator startete, gab es einen Sektempfang für die Gäste.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Abend war wirklich großartig, schon in der Pause bekam man von allen Seiten zu hören, dass einem der Slam bis jetzt wirklich sehr gut gefällt, und auch nach Beendigung des Slams hielt sich diese allgemeine Meinung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sieger des Abends war Malte Rosskopf, welcher stolz seinen Plüsch Roboter entgegennahm.

Pauline Kölsche





Die nächste Woche im Überblick

11 11 2016

Montag, 14. November, 16.30 Uhr

Die große Olchi-Rallye in der Bibliothek

Heute dreht sich alles nur rund um die Olchis. Erlebt mit uns eine lustige Olchi-Geschichte mit einer anschließenden Schnitzeljagd, in der Ihr Euren Spürsinn unter Beweis stellen könnt. Entdeckt die Hinweise, löst gemeinsam die Rätsel und findet den Olchi-Schatz mit einer tollen Überraschung für Euch.

ill_978-3-7891-3331-2_006

Die Olchis mit ihrem Drachen Feuerstuhl (Copyright Erhard Dietl/ Oetinger)

Anmeldungen bitte unter Tel. 05362/62003 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de
Für Kinder von 6 bis 9 Jahren

(Stadtteilbibliothek Fallersleben, Hofekamp 10)

 

Dienstag, 15. November, 19.00 Uhr

„ Aber unterkriegen lassen? Niemals“

Ein literarisch-musikalisches Programm zu Erich Kästners Berlin.

kaestner-erich_foto_lemo-f-4-295_dhm

Erich Kästner (Bildnachweis: Deutsches Historisches Museum; Inventarnr. F 67/924)

Ausgewählt und gelesen von Antje und Martin Schneider, musikalisch kommentiert von Angela Stoll am Piano.

Eine Veranstaltung der Bibliotheksgesellschaft Wolfsburg, Eintritt frei

(Zentralbibliothek Wolfsburg, Porschestraße 51)

Freitag, 18. November, 14.00 Uhr

Bundesweiter Vorlesetag

VLT_Logo_rz

Am dritten Freitag im November jedes Jahres ist seit 2004 bundesweiter Vorlesetag. Es handelt sich hierbei um eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Auch wir nehmen mit verschiedenen Aktionen am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag teil.

Von 14.00 – 17.00 Uhr ist Vorlese-und Erzählzeit in der Kinderbibliothek. Wolfsburger Vorlesepaten verzaubern hierbei mit spannenden Geschichten. Den Auftakt bildet dabei die Märchenerzählerin Karin Burbulla.

(Kinderbibliothek Wolfsburg, Porschestraße 51)

Freitag, 18. November, 20.00 Uhr

Spoken Word Gala

Wer 2016 noch eine Poetry-Slam-Veranstaltung in Wolfsburg erleben möchte, sollte sich kommenden Freitag, 20 Uhr ganz dick im Kalender anstreichen. An diesem Tag veranstalten wir eine „Spoken-Word-Gala“ .

Veranstaltungsort ist wie gewohnt die Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Haus. Der Anlass für die Gala ist ein sehr schönes  Jubiläum: am 18. November 2011, auf den Tag genau vor 5 Jahren, veranstalteten wir unseren ersten Poetry Slam.

28_spoken-word-gala

Aus diesem Anlass haben Slammaster Patrick Schmitz aus Braunschweig und Slammer-Ikone Dominik Bartels, der die Veranstaltung wie immer moderieren wird, am 18. November auch besonders bekannte Slampoeten für einen Auftritt bei uns verpflichtet.

Mit dabei sein werden: Adina Wilcke (Adina von Möchtegern) aus Wien, Nhi Le aus Leipzig, Bo Wimmer aus Marburg und Malte Rosskopf aus Berlin.

Karten gibt es hier:

Vorverkauf KulturInfo und Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus, telefonisch und per Mail: Jana Schindler, Tel. 05361-28-2152, jana.schindler@stadt.wolfsburg.de und Abendkasse. Eintritt: 10€ (8€ ermäßigt)

(Zentralbibliothek Wolfsburg, Porschestraße 51)

Pauline Kölsche





Letztes Wolfsburger Poetry-Slam-Ereignis 2016: Poetry-Slam-Gala in der Stadtbibliothek:

8 11 2016

Wer 2016 noch eine Poetry-Slam-Veranstaltung in Wolfsburg erleben möchte, sollte sich Freitag, 18. November, 20 Uhr ganz dick im Kalender anstreichen. An diesem Tag veranstalten wir sogar eine „Poetry-Slam-Gala“.

Veranstaltungsort ist wie gewohnt die Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Haus. Der Anlass für die Gala ist ein sehr schönes  Jubiläum: am 18. November 2011, auf den Tag genau vor 5 Jahren, veranstalteten wir unseren ersten Poetry Slam.

Aus diesem Anlass haben Slammaster Patrick Schmitz aus Braunschweig und Slammer-Ikone Dominik Bartels, der die Veranstaltung wie immer moderieren wird, am 18. November auch besonders bekannte Slampoeten für einen Auftritt bei uns verpflichtet.

Mit dabei sein werden: Adina Wilcke (Adina von Möchtegern) aus Wien, Nhi Le aus Leipzig, Bo Wimmer aus Marburg und Malte Rosskopf aus Berlin.

Die Slammer werden Texte präsentieren, die sie auf die festliche Gala abgestimmt haben.
Das Bibliotheksteam hat sich für die Poetry-Slam-Gala übrigens einige Überraschungen ausgedacht. Wer möchte, kann z. B. in festlicher Abendgarderobe erscheinen und sich im Eingangsbereich der Bibliothek auf dem roten Teppich, dem „ Walk of Fame“, fotografieren lassen.

Karten gibt es hier:

Vorverkauf KulturInfo und Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus, telefonisch und per Mail: Jana Schindler, Tel. 05361-28-2152, jana.schindler@stadt.wolfsburg.de und Abendkasse. Eintritt: 10€ (8€ ermäßigt)





Die nächste Woche im Überblick

7 10 2016

Montag, 10. / Dienstag, 11.  Oktober, 10 Uhr

Noch Plätze frei! – noch Plätze frei! – noch Plätze frei! – noch Plätze frei!- noch Plätze frei! – noch Plätze frei!

„Poetry Slam-Workshop mit Dominik Bartels“

Stapeln sich manchmal Ideen in deinem Kopf, die nach passenden Buchstabenreihen suchen? Und wolltest du schon immer mal deine Geschichten, Liedtexte, Gedichte oder andere Wortsammlungen zu Papier bringen?

Dominik Bartels. Foto: Matthias Stehr

Dominik Bartels. Foto: Matthias Stehr

In unserem Poetry Slam-Workshop  mit Dominik Bartels hast du genau dazu die Möglichkeit! Mit Worten zu spielen und deine eigenen Geschichten zu finden. Anhand einer Vielzahl kreativer Methoden und Techniken wirst du zum Schreiben ermutigt und inspiriert. Auch wenn du noch nie etwas geschrieben hast – die Lust auf die Worte zählt.

Melde dich einfach bei uns in der Stadtbibliothek Wolfsburg an unter Tel. 05361-28-2857 oder uwe.nuestedt@stadt.wolfsburg.de

Dominik Bartels hat seit 2008 zahlreiche Poetry Slam-Workshops für alle Altersgruppen an Schulen, Theatern und Volkshochschulen in ganz Deutschland geleitet. Er tritt selbst als Slam-Poet im gesamten deutschsprachigen Raum auf und moderiert die Dichterwettstreite in Braunschweig, Wolfsburg und Gifhorn.

(Alvar-Aalto Kulturhaus, Hörsaal 3, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2857)

 

Donnerstag, 13. Oktober, 17 – 19 Uhr

„Smartphoneschule“

Wie lade ich eine App und installiere diese, wie richte ich mein Smartphone ein und kann es nutzen? Wir unterstützen Sie bei Ihren digitalen Problemen. Ein Gemeinschaftsprojekt von Schiller 40/ CoWorking in Wolfsburg und Stadtbibliothek. Der Eintritt ist frei!

Wir unterstützen Sie bei Ihren digitalen Problemen!

(Schiller40, Schillerstr. 40, Tel. 05361-28-2857)





Poetry Slam – der Siebte!

30 05 2016

Wir wollen hier nicht viele Worte verlieren! Denn nach so einigen Poetry Slams in unserer Bibliothek, die wir schon begleiten durften, steht für uns fest: besser, man ist dabei! Schreiben darüber kann man natürlich auch, es läßt sich damit aber nur sehr wenig von der Atmosphäre einfangen. Daher lassen wir hier und heute einfach Bilder sprechen. Wer zusätzlich auf Facebook nachsehen möchte, auch da waren wir am Samstag live dabei. Hier ist der Link! Und nun die Slammer des Abends. Zu den Finalisten für die Abschlußrunde gehörten Andy Hundacker, Karsten Lampe und Armin Sengbusch. Unter diesen dreien behauptete sich schließlich Armin Sengbusch.





Poetry Slam in der Bibliothek

7 04 2016

…es geht in die siebte Runde! Am Samstag. 28. Mai um 19 Uhr ist es wieder soweit:

die nächste Dichterschlacht in den ehrwürdigen Räumlichkeiten des Alvar-Aalto-Kulturhauses, findet wie üblich seine Zuhörer in der „Wanne“ der Zentralbibliothek.

12443146_1276152949065307_1378055460_n
Moderation: Dominik Bartels
Eintritt 10€, 8€ ermäßigt

Die Veranstaltung wird ermöglicht durch die Bibliotheksgesellschaft Wolfsburg.

Vorverkauf: KulturInfo und Zentralbibliothek

Für Kartenreservierungen bitte eine Mail an: jana.schindler@stadt.wolfsburg.de

SC