Unsere neue Website – Schritt für Schritt optimiert

10 03 2015

Und wieder ist unser neuer Webauftritt mit einigen wichtigen Schritten optimiert worden. Ganz oft hatten wir in der letzten Zeit im Administrationsbereich unseres Blogs lesen müssen, dass gesucht wurde nach Begriffen wie: „stadtbibliothek wolfsburg katalog“ oder „stadtbücherei öffnungszeiten“ oder „stadtbibliothek wolfsburg telefonnummer“ – und das deutet ja darauf hin, dass viele das auf der neuen Website noch nicht auf Anhieb fanden.

Was auf der Website vermisst wurde, wird im woanders gesucht...

Was auf der Website vermisst wird, wird woanders gesucht…

Damit kann aber jetzt erstmal Schluss sein, denn mit den neuen Service-Buttons lassen sich Fragen nach Telefonnummern, Öffnungszeiten, Onlinekatalog, Fernleihe und Benutzerkonto schnell beantworten: einfach auf unsere Website gehen und sich mit den Servicebuttons „Onlinekatalog“ und „Öffnungszeiten“ die Informationen holen, die man braucht.

Wichtige Servicebuttons: "Onlinekatalog" und "Öffnungszeiten"

Wichtige Servicebuttons: „Onlinekatalog“ und „Öffnungszeiten“

 

Der Servicebutton „Onlinekatalog“ führt mich direkt auf den bekannten WebOpac, von wo aus ich mein Benutzerkonto einsehen und über „Fernleihanfragen“ meine Fernleihbestellungen aufgeben kann.

Der Onlinekatalog - Benutzerkonto und Fernleihanfragen auf einen Blick

Der Onlinekatalog – Benutzerkonto und Fernleihanfragen auf einen Blick

 

Der Servicebutton „Öffnungszeiten“ eröffnet einem die Welt der Kontakte und Telefonnummern, angefangen mit der Telefonverbindung der Zentralbibliothek, der Bibliotheksleiterin Petra Buntzoll und des Sekretariats. Darunter aufgelistet sind die einzelnen „Ausleihstellen“ mit ihren jeweiligen Kontaktdaten.

 

Alle Kontakte und Telefonnummern auf einen Blick

Alle Kontakte und Telefonnummern auf einen Blick

 





Kommt ein Skelett …

5 06 2013

Kommt ein Skelett zum Arzt. Sagt der Arzt: „Sie kommen aber spät!“

Was hat dieser Witz mit Deiner Facharbeit zu tun? Ganz einfach: Wenn Du in der Oberstufe  Deine  Facharbeit schreibst, hast Du sechs Wochen Zeit. Du gehst in die Stadtbibliothek oder in Deine Schulbibliothek, um Literatur dafür herauszusuchen. Sollte aber die Stadtbibliothek keine passenden Bücher für Dein Thema haben, bleibt oft nur die Literaturbeschaffung per Fernleihe. Hier arbeiten wir mit sehr vielen Bibliotheken aus ganz Deutschland zusammen. So entleihen wir zum Beispiel viel Literatur aus der Landesbibliothek Oldenburg, aus der Staatsbibliothek zu Berlin und auch aus München. Die Lieferung der Bücher dauert im Durchschnitt 7-10 Tage – manchmal weniger, manchmal aber auch mehr, je nachdem wie schnell die anderen Bibliotheken unsere Bestellungen bearbeiten.  

Damit es Dir nicht so ergeht wie dem Skelett  😉 , besuch‘ uns am besten gleich am Anfang Deiner Facharbeit. Dann haben wir genügend Zeit, gemeinsam nach Literatur zu suchen und diese möglicherweise per Fernleihe für Dich zu beschaffen. Das ist übrigens kostenlos, sofern Du noch unter 21 bist. Ebenso wie Deine BiblioCard!

Maike Tschorsnig und Katja Heitmann, Fernleihe





Was tun gegen schwitzende Füße…

9 07 2012

Immer wieder laufen uns interessante Buchtitel über den Weg und wir staunen, was es alles gibt. Unlängst haben wir versucht, die Broschüre „Einzig erprobte Rathschläge, die Zähne von Jugend auf bis in das späte Alter ohne Zahnarzt gesund zu erhalten; das Schwitzen der Füße zu verhüten; erfrorene Glieder zu heilen, und Hühneraugen oder Leichdornen leicht wegzuschaffen“ eines anonymen Verfassers für einen Kunden zu bekommen; leider vergeblich. Diese Broschüre ist 1833 in Leipzig erschienen und wird auch verschiedentlich zitiert, aber keine einzige Bibliothek hat sie im Bestand.

Natürlich haben wir in einem deutschen Gesamtkatalog nachgeschaut, Google und verschiedene medizinische Datenbanken durchforstet und uns noch speziell an das Deutsche Hygienemuseum in Dresden und an die Zentralbibliothek für Medizin in Köln gewandt. Die Kollegen dort mussten auch über diesen Titel schmunzeln aber… leider war ihre Suche ebenfalls negativ.

Schwitzende Füße (zum Feierabend)

Was tun gegen schwitzende Füße (am Feierabend)?: hoch lagern und  abkühlen lassen…

Man darf allerdings nicht vergessen, dass zwischen dem Erscheinen der Broschüre und heute mindestens drei Kriege lagen und 179 Jahre. [Wir könnten folgenden neueren Titel aus unserem Bestand anbieten: „Gesunde Füße : Schritt für Schritt zum Wohlbefinden“ von Gilbert Klüppel. Aber da in diesem Buch die Zähne nicht behandelt werden, ist dieses Werk für unseren Kunden nicht relevant.]

Auch wenn wir die Broschüre in diesem Fall nicht bekommen haben, hat die Suche Spaß gemacht und „neuere“ Titel (also nach 1833 ;-)) kann die Fernleihe allermeistens beschaffen.

Wenn Sie also Literatur wünschen, die die Stadtbibliothek Wolfsburg nicht hat, wenden Sie sich gern vertrauensvoll an Ihre Fernleihe.

Maike Tschorsnig und Katja Heitmann, Fernleihe





Neuer Shortlink fürs Fernleihformular online

26 03 2012

Über das neue Fernleihformular wurde ja schon desöfteren berichtet. Jetzt gibt es wieder etwas Neues. Und zwar führt ein Shortlink direkt zum Fernleihformular, das online ausgefüllt und abgeschickt werden kann.

www.wolfsburg.de/stadtbibliothek/fernleihbestellung

Shortlink zum Fernleihformular online





Onlinebestellformular der Fernleihe vorübergehend ausser Betrieb

12 03 2012

Das Online-Fernleihbestellformular www.wolfsburg.de/stadtbibliothek/fernleihbestellung  ist am Montag, 12. März leider wegen eines technischen Defekts vorübergehend nicht erreichbar. Sie können Ihre Bestellung per E-mail: stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de aufgeben, oder zu einem späteren Zeitpunkt das Online-Formular nutzen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Selbstverständlich können Sie weiterhin Ihre Bestellung auch per Bestellschein persönlich in der Stadtbibliothek aufgeben.





Endlich: Neues Onlineformular für die Fernleihe!

30 01 2012

Was lange währt, wird endlich gut!

Mit diesem Motto könnte man die Entwicklung unseres neuen Formulares für Online-Fernleihbestellungen beschreiben. (Sie wissen ja vielleicht: Die Fernleihabteilung beschafft Ihnen Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die wir hier in Wolfsburg nicht haben, aus einer anderen deutschen Bibliothek, und zwar für nur 1,50 €, sofern Sie 21 Jahre oder älter sind.)

Nach langen Monaten des Wartens kann jetzt endlich über unsere Homepage das neue Fernleih-Formular benutzt werden. Als großartige Neuerung wurde eingebaut, dass nur noch einmal am Anfang des Formulars die persönlichen Daten der Benutzerin / des Benutzers eingegeben werden. Dann folgen die Angaben zum Buch oder Zeitschriftenaufsatz. Mit Hilfe des Plus-Zeichens können weitere Bestellungen direkt anfügt werden.

Kleiner Tipp: Bitte achten Sie darauf, dass die Taste „Weiter“ nur funktioniert, wenn alle Formulare ausgefüllt sind. Ansonsten müssen Sie die leeren Formulare mit der Minustaste (rechts ganz oben) heraus löschen. Nach Absenden der Bestellung bekommt man eine Bestätigungsmail ins eigene E-Mail-Konto. So hat man nun auch, im Gegensatz zu früher, genau dokumentiert, was man alles bestellt hat.
Natürlich gibt es auch nach wie vor noch unser traditionelles Papierformular, das Sie in den Zentralbibliotheken und Zweigstellen vorfinden und vor Ort ausfüllen können.

Viel Spaß bei Ihren nächsten Fernleihbestellungen!

Maike Tschorsnig und Katja Heitmann





Online-Fernleihformular als Beleg ausdrucken

12 01 2012


Öfter schon haben uns Kunden gefragt, ob man  nicht nach einer Online- Fernleihbestellung auf unserer Website einen Beleg darüber bekommen könnte.

Ein Beleg in pdf-Form – so hatte ein Nutzer vor kurzem angeregt – ist leider zur Zeit nicht möglich.

Die gute Nachricht aber ist: wir arbeiten daran, dass man nach einer erfolgreichen Fernleihbestellung über die Website eine Bestätigungsmail an seine EMail erhält.

Allerdings können wir keine Zusage machen, wann es soweit ist.  Wir werden alle darüber informieren, sobald es läuft…

Eine Zwischenlösung ist aber sicherlich, sich das ausfgefüllte Formular auf der Website auszudrucken und als Beleg zu nutzen.

Uwe Nüstedt

Fernleihformular ausdrucken

Fernleihformular ausdrucken