Öffnungszeiten während der Osterferien

14 03 2016

In den Osterferien gelten für die Stadtbibliothek Wolfsburg geänderte Öffnungszeiten:

So sind die Stadtteilbibliotheken in Detmerode, Fallersleben, Vorsfelde, Westhagen und am Hansaplatz  von Freitag, 18. März bis einschließlich Freitag, 1. April nicht geöffnet. Auch der Bücherbus fährt in diesem Zeitraum nicht.

Wir empfehlen unseren Nutzern aus den Wolfsburger Stadtteilen, stattdessen die Bibliotheken im Alvar-Aalto-Kulturhaus (Porschestr. 51) zu besuchen. Hier geht der Betrieb ebenso wie im Bibliotheksantiquariat Aalto Libri zu den gewohnten Zeiten weiter.

Am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag hat die Kinderbibliothek zusätzlich von 10-13 Uhr geöffnet. Ansonsten gelten die üblichen Nachmittagsöffnungszeiten von 14-18 Uhr und am Samstag von 10-14 Uhr.

Auch am Ostersamstag, 26. März können Sie die Bibliotheken im Alvar-Aalto-Kulturhaus nutzen, nur am Karfreitag (25. März) und am Ostermontag (28. März) bleiben die Bibliotheken im Alvar-Aalto-Haus geschlossen.

Die Onleihe der Stadtbibliothek Wolfsburg hat rund um die Uhr geöffnet.

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

He





Der nächste Urlaub steht vor der Tür und will gut vorbereitet sein!

23 02 2016

Woran denken wir jetzt öfter, wenn wir schon mal länger am Tag von Sonnenstrahlen verwöhnt werden? Natürlich nicht nur an den nahenden Frühling, sondern auch an den nächsten Urlaub oder die nächsten Urlaube! Und wir wissen alle aus Erfahrung: man will sich nicht nur gut einstimmen auf den nächsten Urlaub, sondern auch gut vorbereiten.

Für all diejenigen, die jetzt anfangen mit der Planung ihres Urlaubs, bieten wir übermorgen einen sehr interessanten Termin: am Donnerstag, 25. Februar stellt Annette Rugen in der Zeit von 17 bis 19 Uhr die unterschiedlichsten Reisemedien in der Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus vor. Ob nun klassische Reiseführer zum Blättern oder aber digitale Medien aus der Onleihe auf dem EBook-Reader – für fast jedes Ziel bieten wir Medien zum Entleihen an!

So, über die Urlaubsvorbereitung haben wir gesprochen und zur Urlaubseinstimmung haben wir ein kleines Filmchen vorbereitet. Viel Spaß!

Musik: Travelling Made-up Continents by Gillicuddy is licensed under a Attribution-NonCommercial 3.0 International License.





Schon mal merken: unsere Öffnungszeiten während der Herbstferien

2 10 2015

Die Stadtteilbibliotheken sind in den Herbstferien von Montag, 19. Oktober bis Freitag, 30. Oktober einschließlich geschlossen. Auch der Bücherbus steht dann nicht zur Verfügung.

Die Bürgerinnen und Bürger aus den Wolfsburger Stadtteilen nutzen während dieser Zeit am besten die Bibliotheken im Alvar-Aalto-Kulturhaus. Auch die entliehenen Medien aus den Bibliotheksfilialen kann man hier zurückgeben.

Die Bibliotheken im Alvar-Aalto-Kulturhaus sind auch während der Herbstferien geöffnet!

Die Bibliotheken im Alvar-Aalto-Kulturhaus sind auch während der Herbstferien geöffnet!

Medien, die während der Herbstferien in den Bibliotheken im Aaltohaus entliehen wurden, können ab Montag, 2. November auch in den Stadtteilbibliotheken abgegeben werden.

Die Bibliotheken im Alvar-Aalto-Kulturhaus und das Bibliotheksantiquariat Aalto-Libri stehen während der Herbstferien zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung. Die Kinderbibliothek ist während dieser Zeit zusätzlich auch vormittags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Die onleihe der Stadtbibliothek ist rund um die Uhr unter www.onleihe.de/wolfsburg zu erreichen.





Julius-Club: hinter den Kulissen des Cinemaxx Wolfsburg

22 08 2014

Die Wolfsburger „Julianer“ hatten am 21.08.2014 von 11-12:30 Uhr die Gelegenheit, das Cinemaxx aus der Sicht eines Mitarbeiters kennen zu lernen, also einmal hinter die Kulissen zu schauen.

Wir stellten viele Fragen, z.B. wie viele Gäste täglich ins Cinemaxx kommen, wie die Filme abgespielt werden und wie viel Popcorn an einem Wochenende verbraucht wird.

Zum Abschluss durften Filmtrailer in 2D- und 3D-Format ausgewählt und im Kinosaal 7,  gemütlich mit der traditionellen Tüte voll Popcorn, angeschaut werden.

Uns allen hat es sehr viel Spaß gemacht!

https://stadtbibliothekwolfsburg.files.wordpress.com/2011/05/julius.jpg?w=317&h=436





Julius-Club: Spurensuche im Institut für Zeitgschichte und FIFA-Turnier

11 08 2014

Am 07.08.2014 von 10 bis 13 Uhr hatten 5 Julius Club Teilnehmer die Gelegenheit im IZS Spuren zu suchen.

Der Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur hat uns durch das Archiv geführt und uns ein paar Dinge ausprobieren lassen.

Im IZS werden sämtliche Akten, Pläne und Urkunden von Wolfsburg aufbewahrt. Außerdem gibt es dort ein Bildarchiv mit Fotos der Landschaft, der Schulen und besonderen Gebäude der Stadt Wolfsburg.

Zudem gibt es eine Bibliothek mit rund 5.560 Büchern, welche man auch in einem alten Sachkatalog finden kann.

Einen Text, der in Sütterlinschrift geschrieben war, haben wir versucht zu übersetzen.

Auf Mikrofilmen sind alte Zeitungen gespeichert, welche mit einem dafür vorgesehenen Lesegerät abgespielt werden können. Das durften wir auch ausprobieren.

Computer im IZS

 

Außerdem fand am 06.08.2014 in der Kunstecke der Zentralbibliothek Wolfsburg ein FIFA-Turnier statt.

An der Spielekonsole PlayStation 4 wurde in mehreren Runden gegeneinander FIFA gespielt.

Der VfL Fanshop sponserte Geschenke (Sportbeutel, Schweißbänder, Schlüsselbänder und Tücher) für die Teilnehmer.

 

Von den Auszubildenden Daniela Schmiedeke, Manuel Deubig & Torben Krüger





Afrikasafari in der Stadtteilbibliothek Fallersleben für Kinder ab 4 Jahren

29 07 2014

Am kommenden Donnerstag, 31.07.2014, 16.00 Uhr, nehmen wir Euch mit auf eine Reise in die Tierwelt Afrikas.

Unbenannt

Ihr könnt Euch auf eine lustige Geschichte über eine Postziege in Afrika und tolle Mitmachaktionen freuen.

Unbenannt

Anschließend basteln wir mit Euch Tiermasken und lernen viel spannendes und informatives über Afrika kennen.

Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht. Aufgrund der großen Nachfrage und mittlerweile auch einer Warteliste wird die Veranstaltung am 24.09.14, 16.00 Uhr in der Stadtteilbibliothek Fallersleben wiederholt. Da wir nur begrenzte Plätze zur Verfügung haben, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung von euch.





Viel Spaß und Abwechslung in der Stadtteilbibliothek Fallersleben

4 04 2014

Das Team der Stadtteilbibliothek Fallersleben konnte sich in den letzten Wochen über einen großen Ansturm an kleinen und großen Besuchern erfreuen.

Hier ein kleiner Rückblick unserer Veranstaltungen:

 

Los ging es mit den Bücherzwergen. Vom 24.02. bis zum 31.03. fand jeden Montag der Kurs für unsere kleinsten Leser statt.

Hier wurde zusammen mit den Eltern gesungen, vorgelesen, gespielt und gelacht. Für Abwechslung sorgte das wöchentlich themenwechselnde Programm, wie z.B. Tiere, Farben, unser Körper oder Gegensätze. Begleitet wurde das Ganze mit Fingerspielen, lustigen Liedern und passenden Büchern und Spielen.

SL273178 SL273174

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kurs fand sowohl bei Kindern als auch Eltern großen Anklang und es gibt auch schon Anmeldungen für den nächsten Kurs im Herbst.

 

Am 12.03.14 gab es trotz wunderschönem Sonnenschein einen riesen Ansturm auf die Bibliothek. Pünktlich zum Kinostart wurde hier das Bilderbuchkino mit Pettersson und Findus gezeigt. Über 40 Kinder hörten gespannt zu, wie die Freundschaft von Pettersson und Findus begann. Am Ende der Geschichte wurden Fragen gestellt, die die Kinder natürlich alle zusammen richtig beantworteten und als Belohnung gab es für jedes Kind eine kleine Überraschung.

 

Zum Ferienstart gab es gestern eine kreative Osteraktion. Zur Einstimmung wurde das Bilderbuchkino „Die lustige Osterwerkstatt“ gezeigt, in der der Osterhase Langohren zur Verstärkung beim Bemalen der Eier gesucht hatte.

Anschließend wurden kleine Bienen und Osterhasen-Eierbecher gebastelt.

Na dann kann ja Ostern jetzt kommen!

 

Wir wünschen unseren kleinen und großen Lesern schon mal schöne Ferien und frohe Ostern!!!

 

Team der Stadtteilbibliothek Fallersleben

 

Übrigens das nächste Bilderbuchkino findet am 05.05.14 um 16 Uhr statt mit der Geschichte: „Was macht das Schwein auf dem Ei?“