Die nächste Woche im Überblick

21 04 2017

Dienstag, 25. April, 17.00 bis 18.00 Uhr

Erste Hilfe Onleihe

Mit praktischer Hilfe können Medien der Onleihe auf Ihren eReader, bzw. auf ein Smartphone, Tablet, Notebook heruntergeladen werden.

Die Onleihe auf dem Tablet

Die Onleihe auf dem Tablet

Melden Sie sich dazu einfach an unter Tel. 05361-28-2546 an.

Die nächsten Termine im Mai: 09., 16. 23. und 30. Mai.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

 

Mittwoch, 26. April, 14.00 bis 16.00 Uhr

„Spiel mit!“

Am Mittwoch wird gespielt! Von 14.00 bis 16.00 fallen die Würfel, fliegen die Karten und laufen die Figuren.

Diese Veranstaltung ist ein gemeinsames Angebot der Mehrgenerationenhaus, des Senioren- und Pflegestützpunkts und der Stadtteilbibliothek Hansaplatz.

 

Mittwoch, 26. April, 16.00 Uhr

Reinhard Altenberg

Literatur in Detmerode

Am Mittwoch findet wieder eine beliebte Lesung mit Herrn Altenberg in der Stadtteilbibliothek Detmerode statt.

Dauer der Lesung: ca. 70 Min.

Eintritt: 2 €

Veranstalter: VHS und Stadtbibliothek Wolfsburg

Bei Fragen melden Sie sich in der Stadtteilbibliothek Detmerode.

(Stadtteilbibliothek Detmerode, Detmeroder Markt 4,Tel. 05361/ 87819)

 

Donnerstag, 27. April, 18.00 Uhr

Lesung „Migrar – Weggehen und Ankommen“

Anlässlich des Welttag des Buches am 23. April findet eine Lesung in der Zentralbibliothek statt.

Gelesen wird unter Anderem der preisgekrönte Leporello „Migrar“ von José Manuel Mateo, illustriert von Javier Martinez Pedro.

Wir haben sechs Vorleser eingeladen udn es wird sowohl auf Deutsch als auch auf Spanisch gelesen. Thema sind dabei die Erlebnisse der Migration in Wolfsburg.

Freuen Sie sich auf eine Veranstaltung mit lateinamerikanischer Gastfreundschaft!

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

Pauline Kölsche





Heute und morgen nicht geöffnet!

4 04 2017

Heute (am 4. April) bleibt die Stadtteil- und Schulbibliothek im Freizeit- und Bildungszentrum Westhagen geschlossen.

Die Schul- und Stadteilbibliothek Westhagen

Morgen (am 5. April) schließt die Schulbibliothek (Selbstlernzentrum) in der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule ab 11 Uhr.

Schulbibliothek der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule

Schulbibliothek der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule





Andere Öffnungszeiten während der Osterferien

3 04 2017

Die Stadtteilbibliotheken in Detmerode, Fallersleben, Vorsfelde, Westhagen und am Hansaplatz sind in den Osterferien von Montag, 10. bis einschließlich Freitag, 21. April nicht geöffnet.

Ab Montag, 24. April gelten dann wieder die gewohnten Öffnungszeiten. Auch die Fahrbibliothek ist während dieser Zeit nicht unterwegs.

Ostern naht!

Die Bibliothekskunden aus den Wolfsburger Stadtteilen können alternativ die Bibliotheken im Alvar-Aalto Kulturhaus nutzen, die während der Ferien zu den üblichen Zeiten geöffnet sind; auch aus den Zweigstellen entliehene Medien können hier zurückgegeben werden.

Das Bibliotheksantiquariat Aalto Libri öffnet während der Ferien ebenfalls zu den gewohnten Zeiten.

Geöffnet und wieder mit allen Dienstleistungen zu nutzen

Die Bibliotheken und das Bibliotheksantiquariat Aalto Libri  in der Zentrale im AAK sind geöffnet!!

Am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag hat die Kinderbibliothek zusätzlich von 10-13 Uhr geöffnet. Ansonsten gelten die üblichen Nachmittagsöffnungszeiten von 14-18 Uhr und am Samstag von 10-14 Uhr.

Auch am Ostersamstag, 15. April sind die Bibliotheken im Alvar-Aalto Kulturhaus (Zentral-, Kinder-, Musikbibliothek) geöffnet.

Nicht geöffnet sind die Bibliotheken im Alvar-Aalto Kulturhaus am Karfreitag, 14. April und am Ostermontag, 17. April.





Die nächste Woche im Überblick

17 02 2017

Montag, 20. Februar, 16.30 Uhr   

Dschungelparty

Heute dreht sich alles rund ums Thema Dschungel.

Copyright Beltz&Gelberg/ Axel Scheffler/ Julia Donaldson

Mit einem Sandtheater und der Geschichte von Axel Scheffler Wo ist Mami? geht es los.

Freut Euch anschließend auf ein buntes Programm mit Basteln und Spielen.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Anmeldungen bitte unter Tel. 05362/62003 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

(Stadtteilbibliothek Fallersleben, Hofekamp 10, Tel.05362/ 62003)

 

Dienstag, 21. Februar, 17.00 bis 18.00 Uhr

Erste Hilfe Onleihe

Mit praktischer Hilfe können Medien der Onleihe auf Ihren eReader, bzw. auf ein Smartphone, Tablet, Notebook heruntergeladen werden.

Die Onleihe auf dem Tablet

Die Onleihe auf dem Tablet

Melden Sie sich dazu einfach an unter Tel. 05361-28-2546 an.

Der nächste Termin im Februar: 28. Februar.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

 

Mittwoch, 22. Februar, 15.00 Uhr

Erzählcafé „Freundschaft“

Erzählcafe

Austausch in gemütlicher Runde bei Kaffee, Kuchen und Tee über die Rolle, die Freundschaften in unserem Leben spielten und spielen.

(Kinderbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

 

Mittwoch, 22. Februar, 16.00 Uhr

Die nächste beliebte Lesung mit Günter Pawel findet am kommenden Mittwoch in der Stadtteilbibliothek Detmerode statt. Die Lesung beginnt um 16 Uhr, erfolgt in Kooperation mit der VHS und kostet 2€ Eintritt.

(Stadtteilbibliothek Detmerode, Detmeroder Markt 4, Tel. 05361/ 8 78 19)

 

– Nicht Vergessen! –

Sonntag, 19. Februar, 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

5. Wolfsburger Bilderbuch-Sonntag

An diesem Tag gibt es ein tolles und volles Programm von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Alvar Aalto Kulturhaus. Alle Kinder mit ihren Familien sind herzlich eingeladen, kostenlos an dieser Veranstaltung teilzunehmen!

34_vorlage-bilderbuch-sonntag-februar-2017

Es werden aber nicht nur Bilderbücher (mehrsprachig) vorgelesen, die Wolfsburger Figurentheater Compagnie wird ebenfalls auftreten, es wird Mitmachgeschichten, Bilderbuchkinos, Bastelaktionen und vieles vieles mehr geben!

Für einen genaueren Programm-Überblick einfach hier: „Programm“ klicken.

Die Stadtbibliothek freut sich auf Sie und Euch!

Pauline Kölsche





Öffnungszeiten am 25. Januar und während der Zeugnisferien nächste Woche

23 01 2017

Wegen einer außerordentlichen Personalversammlung sind die Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus und die Selbstlernzentren in Vorsfelde und an der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule übermorgen (Mittwoch, 25. Januarab 12 Uhr geschlossen.

Außerordentliche Personalversammlung am 25. Januar.

Außerordentliche Personalversammlung am 25. Januar.

Während der Zeugnisferien nächste Woche sind am Montag, 30. und Dienstag, 31. Januar 2017 nicht geöffnet die Stadtteilbibliotheken

  • Detmerode
  • Hansaplatz
  • Fallersleben
  • Vorsfelde
  • Westhagen

Auch der Bücherbus ist während dieser zwei Tage nicht unterwegs. Die Leihfristen werden automatisch angepasst.

Bibliotheksnutzer aus diesen Stadtteilen nutzen während dieser Zeit am besten die Bibliotheken im Alvar-Aalto-Kulturhaus.





Die nächste Woche im Überblick

20 01 2017

Montag, 23. Januar, 16.30 Uhr

Kunterbunte Winterzeit

Was passiert eigentlich mit den Schneemännern, wenn der Winter vorbei ist? Das möchte Flocke, das Schneemannkind herausfinden. Ob er das schafft, ohne zu schmelzen? Findet es selbst heraus, in der Geschichte „Das Schneemannkind“.

Anschließend werden wir kreativ und gestalten unsere eigenen Schneekugeln.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Anmeldungen bitte unter: 05362/62003 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

(Stadtteilbibliothek Fallersleben, Hofekamp 10, Tel.05362/ 62003)

das-schneemannkind

Copyright Carlsen Verlag

 

Montag, 23. Januar, 16.30 Uhr

Bilderbuchkino „ Mein Schneetag“

Es hat geschneit! Draußen ist alles weiß und ein kleiner Junge will sofort hinaus in den Schnee. Aber der Großvater hat keine Eile. „Nur Geduld, wir verpassen nichts.“ meint er und hat damit am Ende sogar recht, wenn im Park eine echte Überraschung auf die beiden wartet.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Anmeldungen bitte unter: 05361-61039 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

(Stadtteilbibliothek Hansaplatz, Hansaplatz 17, Tel.05361/ 61039)

Atlantis Verlag

Copyright Atlantis Verlag

 

Dienstag, 24. Januar, 17.00 bis 18.00 Uhr

Erste Hilfe Onleihe

Mit praktischer Hilfe können Medien der Onleihe auf Ihren eReader, bzw. auf ein Smartphone, Tablet, Notebook heruntergeladen werden.

Die Onleihe auf dem Tablet

Die Onleihe auf dem Tablet

Melden Sie sich dazu einfach an unter Tel. 05361-28-2546 an.

Der nächste Termin im Januar: 31. Januar.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

 

Mittwoch, 25. Januar

Zentralbibliothek und Selbstlernzentren wegen Personalversammlung nicht geöffnet!

Wegen einer außerordentlichen Personalversammlung werden die Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus und die Schulbibliotheken / Selbstlernzentren in Vorsfelde und an der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule am Mittwoch, 25. Januar ab 12 Uhr geschlossen.

 

Mittwoch, 25. Januar, 16.00 Uhr

Lesung: Erzählungen von Ilse Aichinger

unbenannt3

Ihr einziger und in der Nachkriegsliteratur einzigartig dastehender Roman »Die größere Hoffnung« lässt sich in einer Lesung schwer angemessen vorstellen, sei aber als lohnende Lektüre empfohlen. Eindrücklich vermittelt werden kann die dichterische
Kraft der Autorin mit der Präsentation einiger ihrer ungewöhnlichen Geschichten, die sie in den Jahren 1948–1952 geschrieben hat. Alltagsrealitäten werden hier – die Bedrohung ist immer gegenwärtig – in ihrer Hintergründigkeit sichtbar und neu verstehbar. Für eine dieser Erzählungen, die berühmte »Spiegelgeschichte« erhielt Ilse Aichinger 1952 den Preis der Gruppe 47.

Die Österreicherin llse Aichinger (1921–2016) war Erzählerin, Lyrikerin und Hörspielautorin. Sie war von 1953 bis zu dessen Tod im Jahre 1972 mit Günter Eich verheiratet. Sie selbst starb im November 2016 im Alter von 95 Jahren.

Die nächste beliebte Lesung mit Herrn Altenberg findet am kommenden Mittwoch in der Stadtteilbibliothek Detmerode statt. Die Lesung beginnt um 16 Uhr, erfolgt in Kooperation mit der VHS und kostet 2€ Eintritt.

Reinhard Altenberg

Reinhard Altenberg

(Stadtteilbibliothek Detmerode, Detmeroder Markt 4, Tel. 05361/ 8 78 19)

Pauline Kölsche





Der Nikolaus in Detmerode

7 12 2016

Ganz gespannt warteten die Kinder der AWO-Kita auf den Nikolaus, nachdem sie ihm ein Lied zur Begrüßung gesungen hatten. Der brachte in seinem Gabensack viele kleine Leckereien und zwei Geschichten mit. Erst erzählte der Nikolaus den Kindern seine eigene Geschichte, warum er jedes Jahr am 6. Dezember allen Kindern kleine Geschenke mitbringt.

Danach gab es noch eine Geschichte von Pippi Langstrumpf, die den Weihnachtsbaum plündert. Nach einem Abschlusslied zogen die Kinder fröhlich von dannen.

Renée Pieper