Kulturmitte – Essenskultur

15 03 2017

Außergewöhnliche Bürger bei Peter Pane in Hamburg Winterhude

In letzter Zeit sprießen immer mehr Läden aus dem Boden, die gesundes aber dennoch schnelles Essen anpreisen. Seien es nun „gesunde“ Burger wie bei Peter Pane oder Eat with Heart, oder Wraps wie bei Immergrün oder Dean&David. Essen, vor allem was man isst, rückt immer mehr in den Mittelpunkt. Ernährt man sich nun vegan oder vegetarisch, gluten- oder zuckerfrei, oder lässt man jegliche Milchprodukte weg?!

Was sind eigentlich die beliebtesten bzw. momentan bekanntesten Ernährungsweisen? Und was steckt hinter ihnen? Ein kleiner (subjektiver) Überblick.

Weiterlesen →





Als die Raben noch bunt waren – Origami

14 03 2017

Morgen wird gebastelt, gefalzt und geknickt was das Zeug hält!

Wir hören, falten und spielen die Geschichte „Als die Raben noch bunt waren“.

Copyright Thienemann/ Edith Schreiber-Wicke/ Carola Holland

Beim Falten unterstützt uns die Origamikünstlerin Petra Betscher.

Um 16:00 Uhr in der Kinderbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus geht es los, der Eintritt ist frei.

Bitte für die Restplätze anmelden unter 05361/28 25 29 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

Für Kinder ab 5 Jahren.

Pauline Kölsche





So war mein Praktikum bei der Stadtbibliothek Wolfsburg

14 03 2017

Schülerpraktikant Sönke

Manche Leute fragen sich bestimmt, wie man darauf kommt ein Praktikum in so einem Berufsfeld zu absolvieren.

Das war ganz einfach: Ich habe natürlich darauf geachtet, was mir Spaß macht. Ich lese von klein auf gerne und auch das Schreiben an eigenen Bücher gefällt mir sehr. Aber ich habe auch überlegt was mir gefallen könnte und so sind mir auch meine letzten Zukunftstage ins Gedächtnis gekommen, wo ich schon einmal bei einer Bücherei war. Dieser Zukunftstag hat mir von all meinen Zukunftstagen am meisten Spaß gemacht.  Außerdem fand ich es in der Bücherei schon immer sehr schön und fühlte mich hier auch immer wohl. So bin ich dann auf meinen Praktikumsplatz gekommen.

Weiterlesen →





Bücherflohmarkt zum Frühlingsanfang

13 03 2017
Die Stadtbibliothek lädt Bücherliebhaber und Lesebegeisterte am Samstag, den 18. März von 10.00 bis 14.00 Uhr zum Stöbern und Schmökern ins Bibliotheksantiquariat Aalto-Libri ein.
Passend zum aktuellen Kreativtrend sind Handarbeitsbücher zu allen Sparten im Angebot. Aber auch historische Romane für gemütliche Sofa-Abende sind für kleines Geld zu erwerben.

Außerdem gibt es eine Sonderaktion bei dem Kauf von Romanen und Kinderbüchern: Zwei Bücher bezahlen, drei Bücher mitnehmen!

Pauline Kölsche





Stöbern erwünscht

10 03 2017

Wurde in einem unserer jüngsten Blogbeiträge noch dem Thema Suchmaschinen am Beispiel Kanada Beachtung geschenkt, so soll heute einem mindestens ebenso wichtigen Suchinstrument Aufmerksamkeit gezollt werden: Nämlich unserem Bibliothekskatalog, auch OPAC genannt. OPAC steht für Online Public Access Catalogue. So ein Katalog ist zumeist über das Internet zugänglich und bietet sehr viele Funktionen, um die Suche nach Medien einzugrenzen. Und erneut muss das schöne, liberale und weltoffene Kanada als Recherchebeispiel herhalten.

Weiterlesen →





Die nächste Woche im Überblick

10 03 2017

Dienstag, 14. März, 17.00 bis 18.00 Uhr

Erste Hilfe Onleihe

Mit praktischer Hilfe können Medien der Onleihe auf Ihren eReader, bzw. auf ein Smartphone, Tablet, Notebook heruntergeladen werden.

Die Onleihe auf dem Tablet

Die Onleihe auf dem Tablet

Melden Sie sich dazu einfach an unter Tel. 05361-28-2546 an.

Die nächsten Termine im März: 21. und 28.März.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

 

Mittwoch, 15. März, 16.00 Uhr

Bunte Origamitiere – Als die Raben noch bunt waren

Wir hören, falten und spielen die Geschichte „Als die Raben noch bunt waren“

Beim Falten unterstützt uns die Origamikünstlerin Petra Betscher.

Für Kinder ab 5 Jahren.

Der Eintritt ist frei.

Copyright Thienemann/ Edith Schreiber-Wicke/ Carola Holland

Anmeldungen bitte unter 05361/282529 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

(Kinderbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-282529)

 

Donnerstag, 16. März, 16.30 Uhr

Spielenachmittag für Klein und Groß

Nicht nur Computerspiele, sondern auch Gesellschaftsspiele erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Spielend lernen und lernend spielen ist für die Stadtbibliothek Wolfsburg ein wichtiges Thema ihrer Bildungsarbeit. Sie veranstaltet dementsprechend in der Zentralbibliothek des Alvar-Aalto-Kulturhauses einen Spielenachmittag für Kinder und Erwachsene.

Die Spieleexpertin Heike Risthaus wird dort viele spannende Spiele, auch aus dem Bestand der Stadtbibliothek, anbieten. Natürlich wird sie die Regeln genau erklären und den Spielverlauf begleiten.

Der Eintritt ist frei, Interessierte melden sich bitte unter der Telefonnummer 05361/28 25 30 in der Stadtbibliothek an.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2530)

Samstag, 18. März, 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Bücherflohmarkt zum Frühlingsanfang

Die Stadtbibliothek lädt Bücherliebhaber und Lesebegeisterte am Samstag zum Stöbern und Schmökern ins Bibliotheksantiquariat Aalto-Libri ein.

Passend zum aktuellen Kreativ Trend sind Handarbeitsbücher zu allen Sparten im Angebot. Aber auch historische Romane für gemütliche Sofa-Abende sind für kleines Geld zu erwerben.

Außerdem gibt es eine Sonderaktion bei dem Kauf von Romanen und Kinderbüchern: Zwei Bücher bezahlen, drei Bücher mitnehmen!

(Antiquariat Aalto Libri im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51)

Pauline Kölsche





Spielenachmittag für alle!

9 03 2017

Heute in einer Woche ist es soweit: In der Stadtbibliothek wird gespielt was die Spielbretter hergeben!

Die Spieleexpertin, professionelle Spieleerklärerin und Spieleentwicklerin Heike Risthaus kommt zu uns und veranstaltet einen Spielenachmittag für Klein und Groß.

Wann haben Sie das letzte Mal gespielt?

Weiterlesen →