Filme Deinen eigenen Buchtrailer – Julius-Club-Workshop

30 06 2017

Hier ein paar Impressionen vom zweitägigen Julius-Club-Workshop „Filme Deinen eigenen Buchtrailer“, zu dem vorgestern und gestern 11 Julianer ins Alvar-Aalto-Kulturhaus gekommen waren.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen →





Actionbound-Rallye und Kahoot-Quiz zum Julius-Club

20 06 2017

Schon zum dritten Mal wurde in der Bibliothek Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule (IGS) im Julius-Club die Online-Schnitzeljagd Actionbound und das Onlinequiz zu Kahoot veranstaltet. Hier ein Bericht unserer Praktikantin:

Die Klasse 5.4 hat am 19. Juni an einer Rallye in der Schulbibliothek von der IGS teilgenommen. Nachdem die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt wurde, hat die erste Gruppe bei Actionbound mitgemacht und die zweite Gruppe bei Kahoot. Bei Actionbound mussten die Schüler Aufgaben erfüllen und verschiedene Sachen erledigen. Das Kahoot war ein Onlinequiz, bei dem man verschiedene Fragen über Filmfiguren, Länder etc. richtig beantworten oder farbige Elemente nach den Größen ordnen musste. Es war eine sehr schöne Veranstaltung, was man auch den Schülern ansehen konnte.

Praktikantin Luise Puttkammer





Kulturmitte – Age of Empires Definitive Edition

14 06 2017

Von Gaming kann man nie genug bekommen!
Deshalb stelle ich Euch die Definitive Edition von Age of Empires vor.

Während der PC Gaming Show auf der E3 2017 kündigte Microsoft einen Remaster des bereits 20 Jahre alten Spiels an. Dies dürfte viele alte und auch jüngere Fans freuen.

microsoft.com

Weiterlesen →





JULIUS-Club mit Actionbound, Bookface, Kahoot und Percussion in der HNG Schulbibliothek

13 06 2017

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit ist es auch wieder Zeit für den beliebten JULIUS-Club. Vom 9. Juni bis 9. August 2017 gibt es wieder tolle Aktionen für alle Schülerinnen und Schüler. Ob du „nur“ eines der vielen spannenden Bücher liest oder auch an den zahlreichen Aktionen im Rahmen des JULIUS-Clubs teilnimmst, ist natürlich dir ganz allein überlassen. Wir bieten euch in Zentralbibliothek und Zweigstellen neben DIY-Kawai und dem erstellen eines eigenen Buchtrailers, zum Beispiel auch einen Zeichenworkshop zu Gregs Tagebuch an.

Am Freitag, den 9. Juni, wurde nicht nur in der Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Haus der Beginn des zweimonatigen JULIUS-Clubs gebührend gefeiert, sondern auch in den Außenstellen. So wurde der Beginn in der Schulbibliothek der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule im wahrsten Sinne des Wortes eingetrommelt. Schüler und zwei Lehrer der Percussiongruppe der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule (IGS) „RhythmchIGS“ gaben alles in ihrer Performance mit verschiedenen Trommeln und wurden begeistert beklatscht.

Darauf folgte eine Runde Actionbound und Kahoot mit 12 interessierten 5. Klässlern.

Actionbound? Kahoot? Du verstehst nur Bahnhof? Kein Problem.

Weiterlesen →





Kulturmitte – New Nintendo 2DS XL

7 06 2017

Am 28.07.2017 ist es soweit!! Denn dann dürfen wir den New Nintendo 2DS XL in der Familie der Handheld-Konsolen begrüßen.

2ds

Doch was ist alles neu an der neuen Handheld-Konsole?

Weiterlesen →





JULIUS CLUB 2017

22 05 2017

Bald ist es wieder soweit! Der JULIUS CLUB 2017 startet!

Julius steht für „JUgend LIest Und Schreibt“. Und genau das ist der JULIUS CLUB… und noch viel mehr!

Es ist ein Leseferienprogramm für Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren, welches niedersachsenweit von der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen gefördert wird.

Die Teilnehmer lesen und bewerten mindestens zwei Bücher aus einer Auswahl von 100 spannenden, aktuellen Titeln. Viele dieser Titel stehen auch online zur Verfügung.

Die Stadtbibliothek Wolfsburg nimmt diesen Sommer schon zum 11. Mal teil und freut sich auf das bunte, kostenlose Veranstaltungsprogramm vom 9. Juni bis zum 9. August 2017.

Hier gibt es eine exklusive Vorschau für die Veranstaltungen!

Weiterlesen →





Aus OPAC wird OPEN

28 04 2017

Der OPEN kommt in:

Dann heißt es nach 10 Jahren vom OPAC Abschied nehmen.

„Kein Auge zubekommen wegen OPEN!“

Na ja, vielleicht etwas übertrieben, aber seitdem mich kürzlich ein lustiger Kollege mit der Frage „beruhigen“ wollte, wann man denn jemals davon gehört hätte, dass IT-Projekte schiefgehen könnten, bin ich doch etwas nervös geworden. Als dann auch noch ein hundertmal zusammengerührtes Backrezept völlig in die Hose ging, hat das dem allgemeinen Nervenkostüm gar nicht gut getan.

Aber wer wird da abergläubisch werden, nein, auf keinen Fall, Generalprobe vielleicht etwas daneben, dafür wird die Premiere dann Top!

Bestimmt werden alle Kollegen und Bibliotheksnutzer vom OPEN schließlich überzeugt sein und wie ich die neuen Möglichkeiten eines modernen Katalogportals erkennen.

Kollegen aus anderen Bibliotheken, welche diesen Schritt zum OPEN schon früher gewagt haben, berichten, dass er sich nach anfänglicher Skepsis relativ schnell durchgesetzt hat.

Wir haben uns dafür entschieden, am 2. Mai den OPAC nicht gleich abzuschalten. Für eine kurze Zeit laufen OPAC und OPEN also noch parallel weiter, um unseren Leserinnen und Lesern den Umstieg zu erleichtern.

Die Stadtbibliothek hat mit dem OPEN ein neues interaktives „Fenster“ bekommen, über das wir uns einen guten Zugang zu unseren Medien- und Informationsangeboten versprechen.

Das OPEN-Team der Stadtbibliothek