Berufswunsch Nikolaus

21 11 2017

Uns besuchte zu Ihrem zweiten Herbsttermin wiedermal das DRK Kinder- und Familienzentrum Westhagen.

Diesmal wurde den Kindern ein Bilderbuchkino vom kleinen Nikolaus vorgestellt. Anschließend konnten die Kinder das Spiel „Die Weihnachtsgeschichte“ spielen, als Fußballspieler fungieren, weihnachtliche Bilder ausmalen oder farbige Papierstreifen in Weihnachtsbäume einflechten.

Hier nun ein paar Eindrücke.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Bilderbuch „Der kleine Nikolaus“ ist in der Kinderbibliothek und der Stadtteilbibliothek Detmerode vorhanden.

Das Spiel „Die Weihnachtsgeschichte“ kann in der Stadtteilbibliothek Detmerode ausgeliehen werden oder aus der Zweigstelle angefordert werden. (M1300839)

Den Kindern hat es gefallen und sie bekamen Lust regelmäßig die Bibliothek zu besuchen, um sich Bücher auszusuchen und vorlesen zu lassen.

TN





Drei Besuche einer 5. Klasse der Oberschule Westhagen

21 11 2017

Schon zum dritten Mal besuchte uns die 5. Klasse der Oberschule Westhagen.

Zum ersten Mal haben die Schüler an einer Klassenführung teilgenommen und dabei wurde ein Einblick in die Benutzung der Bibliothek vermittelt und auch, dass sie Zugriff auf altersgerechte Medien für Freizeit, Leseförderung und Schule haben.

Anschließend konnten die Schüler einen Fragebogen zur Bibliotheksbenutzung ausfüllen und Medien zu vorgegebenen Themen raussuchen.

Für die Unterrichtsbehandlung des Themas Märchen durften die Schüler sich Geschichten aussuchen und diese in den Bibliotheksräumen lesen. Das war der zweite Besuch der 5. Klasse.

Und heute, der dritte Besuch, nahmen die Schüler am Märchenquiz teil. Es stand am Ende unentschieden.

Zur Belohnung gab es am Ende eine kleine Süßigkeit.

TN





Die nächste Woche im Überblick

17 11 2017

Dienstag, 21. November, 17.00 bis 18.00 Uhr

Erste Hilfe Onleihe

Mit praktischer Hilfe können Medien der Onleihe auf Ihren eReader, bzw. auf ein Smartphone, Tablet, Notebook heruntergeladen werden.

OnleiheScreenshotmitTablet

Die Onleihe auf dem Tablet

Melden Sie sich dazu einfach unter Tel. 05361-28-2546 an.

Der nächste Termin im November: 28. November.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

 

Donnerstag, 23.November, 17.00 bis 19.00 Uhr

Smartphoneschule

„Wie lade ich eine App herunter und installiere diese? Wie richte ich mein Smartphone ein und kann es nutzen?“

Diese und andere Fragen sollen bei der nächsten Smartphoneschule ausführlich beantwortet werden.

Smartphoneschule im September

 

Das Kooperationsprojekt von dem Medienzentrum, Schiller40/Coworking Space und Stadtbibliothek findet jeweils am zweiten Donnerstag im Monat statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, bei Fragen melden Sie sich unter Tel. 05361 / 28 28 57.

(Schiller 40/ CoWorking Space, Schillerstr. 40, Tel. 05361/ 8902952)

 

Samstag, 25.November, 20.00 Uhr

„Lesetage 2017“

Am Samstag kommt der Poetry Slammer Patrick Salmen in die Stadtbibliothek und tritt mit seinem Programm „Genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute“ auf.

In Kurzgeschichten und Dialogsequenzen beschreibt Patrick Salmen mit wundervoller Komik seinen allgemeinen Zweifel an der Menschheit.

Eine Kooperationsveranstaltung des Hallenbads und der Stadtbibliothek.

Tickets können an der Abendkasse für 17€ erworben werden.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

lka





Die nächste Woche im Überblick

10 11 2017

Dienstag, 14. November, 17.00 bis 18.00 Uhr

Erste Hilfe Onleihe

Mit praktischer Hilfe können Medien der Onleihe auf Ihren eReader, bzw. auf ein Smartphone, Tablet, Notebook heruntergeladen werden.

OnleiheScreenshotmitTablet

Die Onleihe auf dem Tablet

Melden Sie sich dazu einfach unter Tel. 05361-28-2546 an.

Der nächste Termin im November: 21. und 28. November.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2857)

 

 

Freitag, 17.November, 14.30 Uhr

Bundesweiter Vorlesetag

„Lesen ist ein großes Wunder“

Das Bildungshaus Wolfsburg und LitIn WOB beteiligen sich am bundesweiten Vorlesetag.

Gemeinsam organisieren die Stadtbibliothek, die Volkshochschule Wolfsburg und LitIn WOB den Vorlesetag in Wolfsburg. Es werden in der Stadtbibliothek abwechselnd traditionelle, beliebte und bekannte Erzählungen, Kurzgeschichten und Gedichte vorgelesen.

Ab 14:30 Uhr werden zwei Einzel-Lesungen und ab 15 Uhr eine Mehrfach-Lesung stattfinden. Zu den Einzel-Lesungen wird je ein Flashmob organisiert. Die Mehrfach-Lesung findet auf verschiedenen Sprachen bei Tee, Gebäck und gemütlichen Sitzkissen statt.

14:30

auf dem Hugo-Bork-Platz:  „Ich wollte immer mal einen Liebesbrief schreiben“ mit Sibylle Schreiber.

Pestalozziallee/Proschestraße: „Martin“

15:00

im Aaltohaus: Eine Auswahl an verschiedenen (Kinder-)Büchern wird von mehreren Vorlesern vorgelesen. Freiwillige Vorleser können sich jederzeit melden und die Bühne übernehmen.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

lka





Stadtteilbibliothek Westhagen heute doch geöffnet!

2 11 2017

Wir möchten uns vielmals für die vor kurzem veröffentlichte Schließungsinfo für die Stadtteibibliothek Westhagen entschuldigen! Zeitgleich mit der Veröffentlichung konnte doch noch eine Vertretung gefunden werden, sodass unsere Zweigstelle im Freizeit-und Bildungszentrum Westhagen heute Nachmittag wie gewohnt von 14 bis 18 Uhr öffnet.

Die Schul- und Stadteilbibliothek Westhagen





Bücherbus fährt heute (2.11.17) nicht!

2 11 2017

Leider kann unser Bücherbus heute (2.11.17) nicht seine gewohnten Haltestellen anfahren.

Heute nicht unterwegs: der neue Bücherbus .

Muss heute leider „Zuhause“ bleiben: unser Bücherbus.

Die Leihfristen werden entsprechend angepasst.

Information : T. 05361-28-2546





Die nächste Woche im Überblick

27 10 2017

Donnerstag, 02. November, 15.30 bis 18.00 Uhr

Spielenachmittag für alle

Die Spieleerklärerin Heike Risthaus wird spannende Gesellschaftsspiele anbieten, die Regeln erläutern und die Spieler den Nachmittag über begleiten.

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei, aber Interessierte melden sich bitte unter der Telefonnummer 05361/28 25 30 in der Stadtbibliothek an.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2530)

lka