Die nächste Woche im Überblick

4 08 2017

Montag, 07. August, 16.30 Uhr

Bilderbuchkino

Hier kommt Doktor Do!

Als Tierarzt hat Doktor Do ganz schön viel zu tun. Ob er wohl auch das richtige Rezept für Kuh Matilde hat, die sich auf dem Apfelbaum versteckt hat?

Freut Euch auf eine lustige Geschichte von dem besten Tierarzt aller Zeiten.

Für Kinder ab 3 Jahren, Anmeldungen möglich unter: 05362/62003 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

(Stadtteilbibliothek Fallersleben, Hofekamp 10, Tel. 05362/62003)

Montag, 07. August, 16.30 Uhr

Bilderbuchkino

Der kleine Drache Kokosnuss: die Mutprobe

Feuerdrache Kokosnuss und Fressdrache Oskar möchten ganz allein im Dschungel im Zelt übernachten, doch ob das so eine gute Idee war? Erfahrt es selbst und meldet Euch an!

Für Kinder ab 4 Jahren, Anmeldungen möglich unter: 05361/61039 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

(Stadtteilbibliothek Hansaplatz, Hansaplatz 17, Tel. 05361 6 10 39)

Dienstag, 08. August, 17.00 bis 18.00 Uhr

Erste Hilfe Onleihe

Mit praktischer Hilfe können Medien der Onleihe auf Ihren eReader, bzw. auf ein Smartphone, Tablet, Notebook heruntergeladen werden.

OnleiheScreenshotmitTablet

Die Onleihe auf dem Tablet

Melden Sie sich dazu einfach an unter Tel. 05361-28-2546 an.

Die nächsten Termine im August: 15., 22., und 29. August.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

Mittwoch, 09. August, 16.00 Uhr

Offenes Singen

Bald wird die Musikbibliothek wieder mit singfreudigen Menschen gefüllt sein!

Diesmal findet das Offene Singen in Kooperation mit der orthodoxen jüdischen Gemeinde statt. Gesungen werden dementsprechend jiddische Lieder.

Rabbiner Yakof Yosef Harety moderiert das Offene Singen und stellt die Lieder vor. Thilo Schulz begleitet am Klavier.

Die Veranstaltung ist kostenlos!

Eingeladen ist jeder, der gerne singt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

(Musikbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2641)

Mittwoch, 09. August, 19.00 Uhr

Elternforum – Smart und mobil – (Digitale) Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen

Elternforum Medienpädagogik:
Elternabend zum Thema  „Smart und mobil – (Digitale) Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen“

Im Lernzentrum der Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus findet ein Elternabend zum Thema „Smart und mobil – (Digitale) Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen“ statt. Die Veranstaltung ist ein Teil der Elternabendreihe  „Elternforum Medienpädagogik“ und richtet sich an interessierte Eltern, Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte.

Medienpädagogin Frauke Gruner aus dem Medienzentrum des Bildungshauses gibt einen fachlichen Input u.a. dazu, welche Funktionen (digitale) Medien für Kinder und Jugendliche erfüllen und lässt ausreichend Raum für Fragen rund um die Medienwelten junger Menschen.

(Digitale) Medien sind allgegenwärtig und aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen kaum noch wegzudenken. Insbesondere das Smartphone spielt für junge Menschen eine große Rolle in ihrem Alltag. Das stellt viele Eltern vor eine große Herausforderung.

Doch worin liegt der besondere Reiz von Smartphones und wie können Eltern ihre Kinder dabei unterstützen, einen vernünftigen und verantwortungsvollen Umgang damit zu entwickeln?

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung unter Tel. 05361 773847 oder frauke.gruner@stadt.wolfsburg.de wird gebeten.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

Donnerstag, 10. August, 17.00-19.00 Uhr

Smartphoneschule

„Wie lade ich eine App herunter und installiere diese? Wie richte ich mein Smartphone ein und kann es nutzen?“

Diese und andere Fragen sollen bei der nächsten Smartphoneschule am Donnerstag, 10. August von 17.00 bis 19.00 Uhr im Schiller 40 (Schillerstr. 40) ausführlich beantwortet werden.

Smartphoneschule im September

Eine Impression der Smartphoneschule

Das Kooperationsprojekt von dem Medienzentrum, Schiller40/Coworking Space und Stadtbibliothek findet jeweils am zweiten Donnerstag im Monat in der Schillerstraße 40 statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, bei Fragen melden Sie sich unter Tel. 05361 / 28 28 57.

(Schiller 40/ CoWorking Space, Schillerstr. 40, Tel. 05361/ 8902952)

 Pauline Kölsche