Aus OPAC wird OPEN

11 04 2017

In einer Woche ist OSTERN, in drei Wochen ist OPEN!

Zugegeben, ein etwas dünnes Wortspiel, aber dahinter steckt ein starkes neues Bibliotheksangebot. Der klassische Internetkatalog OPAC hat ausgedient und wird am 2. Mai durch seinen modernen Nachfolger OPEN abgelöst.

Er ist schon rein optisch runderneuert und orientiert sich am Layout heutiger Websites. Die benutzte Portaltechnik ermöglicht es, flexibel auf aktuelle Designtrends zu reagieren.

Auch funktionell braucht sich der OPEN nicht zu verstecken, er beherrscht alles was der OPAC konnte und ist dabei an vielen Stellen stärker.

Schon bei der Eingabe eines Suchwortes fallen bekannte Web-Methoden wie die Autovervollständigungsfunktion mit weiteren Wortvorschlagslisten oder die „Meinten Sie“-Funktion auf.

Es können beispielsweise Suchergebnisse kinderleicht und intuitiv verfeinert werden. Auch unsere digitalen Medien der ONLEIHE sind perfekt eingebunden und lassen sich bis zum Ausleihkonto klar darstellen.

Neuerscheinungen und vorgefertigte Medienlisten zu den verschiedensten Themen können in der Rubrik „Medientipps“ mit einem KLICK abgerufen werden.

Natürlich läuft zu Beginn von etwas Neuen bestimmt noch nicht alles geschmeidig rund, deshalb sind wir sehr auf die Reaktionen unserer Nutzer gespannt!

…Fortsetzung folgt…

Hans-Josef Menzel


Aktionen

Information

3 responses

12 04 2017
rrbd

Hat dies auf RainerSeiner rebloggt und kommentierte:
Mehr oder weniger seit ich denken kann und in Bibliotheken nicht ausschließlich Karteikarten benutzt werden gab es OPAC. Irgendwann habe ich per Akusti koppler (oder hatte ich doch schon eine Modemkarte?) über eine Uni-Mailbox darauf zugegriffen, um zu schauen, was für ein Buch ich mir ausleihen soll, und konnte bei der Aktion gleich noch nachsehen, was es in der Mensa zu essen gibt (ich war aber schon lange kein Student mehr, wie das zu Studienzeiten organisiert war habe ich vergessen). Kein OPAC mehr? Ich werde mich entwurzelt fühlen 😉

11 04 2017
stadtbibliotheksalzgitter

Der OPEN sieht echt toll aus – auch wenn ich wohl so schnell nicht in Wolfsburg ausleihen werde, ausprobieren werde ich ihn dann sicher mal. Man muss sich ja auch mal inspirieren lassen 😉 – Grüße aus Salzgitter, Sü

12 04 2017
Stadtbibliothek Wolfsburg

Schön, dass es euch gefällt! Das gefällt uns!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: