Aus OPAC wird OPEN

28 04 2017

Der OPEN kommt in:

Dann heißt es nach 10 Jahren vom OPAC Abschied nehmen.

„Kein Auge zubekommen wegen OPEN!“

Na ja, vielleicht etwas übertrieben, aber seitdem mich kürzlich ein lustiger Kollege mit der Frage „beruhigen“ wollte, wann man denn jemals davon gehört hätte, dass IT-Projekte schiefgehen könnten, bin ich doch etwas nervös geworden. Als dann auch noch ein hundertmal zusammengerührtes Backrezept völlig in die Hose ging, hat das dem allgemeinen Nervenkostüm gar nicht gut getan.

Aber wer wird da abergläubisch werden, nein, auf keinen Fall, Generalprobe vielleicht etwas daneben, dafür wird die Premiere dann Top!

Bestimmt werden alle Kollegen und Bibliotheksnutzer vom OPEN schließlich überzeugt sein und wie ich die neuen Möglichkeiten eines modernen Katalogportals erkennen.

Kollegen aus anderen Bibliotheken, welche diesen Schritt zum OPEN schon früher gewagt haben, berichten, dass er sich nach anfänglicher Skepsis relativ schnell durchgesetzt hat.

Wir haben uns dafür entschieden, am 2. Mai den OPAC nicht gleich abzuschalten. Für eine kurze Zeit laufen OPAC und OPEN also noch parallel weiter, um unseren Leserinnen und Lesern den Umstieg zu erleichtern.

Die Stadtbibliothek hat mit dem OPEN ein neues interaktives „Fenster“ bekommen, über das wir uns einen guten Zugang zu unseren Medien- und Informationsangeboten versprechen.

Das OPEN-Team der Stadtbibliothek





„Spiel mit“ am Hansaplatz

28 04 2017

Spielspaß für Groß und Klein, Jung und Alt

„Spiel mit“ eine Spielaktion für Groß & Klein gab es am Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus am Hansaplatz.

Eine Kooperation mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt und der Stadtteilbibliothek Hansaplatz.

Mehrere Schulklassen der Grundschule Alt-Wolfsburg folgten der Einladung und machten mit an der Aktion. Außerdem kam eine Gruppe der Altenpflegeschule gleich auch mit zu betreuenden Senioren zum Spielen dazu.

Es konnte sich an Spielinseln mit traditionellen Brettspielen sowie an Großspielgeräten wie dem „Vier Gewinnt“ gemessen werden.

Großer Ansturm am Glücksrad

Für die Besucher gab es Gruppenspielen und ein „Glücksrad“ zum Fragen beantworten.

Weiterlesen →





Die nächste Woche im Überblick

28 04 2017

Dienstags, 17.00 bis 18.00 Uhr

Erste Hilfe Onleihe

Mit praktischer Hilfe können Medien der Onleihe auf Ihren eReader, bzw. auf ein Smartphone, Tablet, Notebook heruntergeladen werden.

Die Onleihe auf dem Tablet

Die Onleihe auf dem Tablet

Melden Sie sich dazu einfach an unter Tel. 05361-28-2546 an.

Die nächsten Termine im Mai: 09., 16., 23. und 30. Mai.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

Mittwoch, 03.05., 16.00 Uhr

Muttertagsbasteln

Bald ist wieder Muttertag!

Das nehmen wir als Anlass, um mit Euch Fotos für eine Fotobox zu machen und eine schöne Geschichte zu hören.

Für Kinder ab 3 Jahren, der Eintritt ist frei.

Anmeldung bitte unter 05361/282529 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

(Kinderbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2529)

Pauline Kölsche





Got it

28 04 2017

 Heutzutage wird in allem ein tieferer Sinn erwartet, vieles sollte den Zeitgeist verkörpern oder mindestens einem Lifestyle entsprechen. Diesen Anforderungen müssen sich auch öffentliche Bibliotheken stellen. Neue Ideen und Konzepte sind gefragt (nicht mehr ganz neu – aber auch schwer wegzudenken – sind beispielsweise die vielfach in Bibliotheken stattfindenden Poetry Slams, Smartphone-Schulungen und Gaming-Veranstaltungen).

Ein wesentlicher Aspekt unserer täglichen Arbeit ist die Vermittlung unserer Bestände – denn der Bestand einer Bibliothek ist ihr wichtigstes materielles Gut. Somit kommt der Bestandspräsentation eine zentrale Bedeutung  zu, denn die ansprechende Präsentation der Medien weckt neue Interessen und Informationsbedürfnisse. Marketingexperten umschreiben die gesonderte Präsentation ausgewählter Medienarten mit dem Begriff Empfehlungsmarketing.

Nach Standardwerken zur Philosophie, großformatigen Bildbänden, Minecraft-Medien, Mangas und Stephen-King-Comics u. v. a. m. werden derzeit ausgewählte Indie-CDs nach diesem Prinzip im Selbstlernzentrum ausgestellt.

Während der Schließung in den Osterferien wurden einige Regale gesäubert und neu strukturiert und vermitteln einen frischen, aufgeräumten und übersichtlichen Eindruck.

Sieb / RB

 

Reiselust?

 





Kulturmitte – Die besonderen Kinder

26 04 2017

„Die Insel der besonderen Kinder“ kam im Herbst letzten Jahres in die deutschen Kinos.

Schon als ich den ersten Trailer gesehen hatte, stand für mich fest: Den Film willst du sehen!

Ins Kino habe ich es leider nicht geschafft, dafür habe ich mir einen gemütlichen DVD Abend gemacht… und das Buch habe ich auch gelesen.

Doch worum geht es überhaupt?

Weiterlesen →





Die nächste Woche im Überblick

21 04 2017

Dienstag, 25. April, 17.00 bis 18.00 Uhr

Erste Hilfe Onleihe

Mit praktischer Hilfe können Medien der Onleihe auf Ihren eReader, bzw. auf ein Smartphone, Tablet, Notebook heruntergeladen werden.

Die Onleihe auf dem Tablet

Die Onleihe auf dem Tablet

Melden Sie sich dazu einfach an unter Tel. 05361-28-2546 an.

Die nächsten Termine im Mai: 09., 16. 23. und 30. Mai.

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

 

Mittwoch, 26. April, 14.00 bis 16.00 Uhr

„Spiel mit!“

Am Mittwoch wird gespielt! Von 14.00 bis 16.00 fallen die Würfel, fliegen die Karten und laufen die Figuren.

Diese Veranstaltung ist ein gemeinsames Angebot der Mehrgenerationenhaus, des Senioren- und Pflegestützpunkts und der Stadtteilbibliothek Hansaplatz.

 

Mittwoch, 26. April, 16.00 Uhr

Reinhard Altenberg

Literatur in Detmerode

Am Mittwoch findet wieder eine beliebte Lesung mit Herrn Altenberg in der Stadtteilbibliothek Detmerode statt.

Dauer der Lesung: ca. 70 Min.

Eintritt: 2 €

Veranstalter: VHS und Stadtbibliothek Wolfsburg

Bei Fragen melden Sie sich in der Stadtteilbibliothek Detmerode.

(Stadtteilbibliothek Detmerode, Detmeroder Markt 4,Tel. 05361/ 87819)

 

Donnerstag, 27. April, 18.00 Uhr

Lesung „Migrar – Weggehen und Ankommen“

Anlässlich des Welttag des Buches am 23. April findet eine Lesung in der Zentralbibliothek statt.

Gelesen wird unter Anderem der preisgekrönte Leporello „Migrar“ von José Manuel Mateo, illustriert von Javier Martinez Pedro.

Wir haben sechs Vorleser eingeladen udn es wird sowohl auf Deutsch als auch auf Spanisch gelesen. Thema sind dabei die Erlebnisse der Migration in Wolfsburg.

Freuen Sie sich auf eine Veranstaltung mit lateinamerikanischer Gastfreundschaft!

(Zentralbibliothek im Alvar-Aalto Kulturhaus, Porschestraße 51, Tel. 05361-28-2546)

Pauline Kölsche





Aus OPAC wird OPEN

20 04 2017

Noch 10 Tage bis zum OPEN.

Ab dem 2. Mai schickt die Stadtbibliothek Wolfsburg ihren neuen modernen Internetkatalog ins Rennen, er heißt OPEN.

Wie schon vor einer Woche angekündigt, erhoffen wir uns dadurch eine Serviceverbesserung für unsere Nutzer.

Neben den bekannten Katalog- und Selbstbedienungsfunktionen bietet er auf seiner Startseite zusätzlich auch Suchschlitze für „Munzinger“ und „Brockhaus“ an,  unsere Antwort auf Wikipedia!

Weiterlesen →