Großes Kino in der Stadtbibliothek Wolfsburg

30 03 2017

Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs

Der 58. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels für Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen ging in die nächste Runde. 11 Stadtsiegerinnen und Stadtsieger lasen in der Stadtbibliothek Wolfsburg aus einem selbstgewählten und einem unbekannten Text vor. Sie reisten aus benachbarten Kreisen und Städten von Braunschweig bis Göttingen an. Alle teilnehmenden Kinder erhielten eine Urkunde und einen Buchpreis. Bei der Bezirksentscheidung wurden 2 Siegerinnen ausgewählt, die am 31.05.2017 zur niedersächsischen Landesentscheidung in Hannover fahren. Das große Bundesfinale findet am 21.06. in Berlin statt. Weitere Infos unter www.vorlesewettbewerb.de

Die Sieger an diesem Abend waren:

Eva-Lotta Runte (links) aus Göttingen mit dem Buch von Isabel Abedi: Lola auf Hochzeitsreise

Charlotte Brinkmeier (rechts) aus Wolfenbüttel mit dem Buch von Markus Zusak: Die Bücherdiebin

Hier eine kleine Auswahl der frei gewählten Titel, die von den Kindern in der ersten Runde vorgelesen wurden.

Dieses Buch war der unbekannte Text, aus dem die Kinder in der zweiten Runde vorlasen:

M1605355

Valentine ist die Tochter eines Bestatters und hat ein Meerschweinchen als Haustier.

Eines Tages ist ein Kriminaloberkommissar Kilian Kasimir ermordet worden und durch einen Stromschlag in den Körper ihres Meerschweinchen gebeamt.

Jetzt lösen Herr Kasimir und Valentine, seine Kriminalassistentin, die Todesfälle der Kleinstadt auf.

Daniela Schmiedeke


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: