Urmel suchte einen Schatz in der Stadtteilbibliothek Hansaplatz

1 03 2017
urmel1

Großer Ansturm und gespannte Gesichter in der Stadtteilbibliothek Hansaplatz

Da war ja der Bär/das Urmel los, als die Stadtteilbibliothek Hansaplatz am Montag zur Schatzsuche, Bilderbuchkino und zum Basteln einer Flaschenpost mit Schatzkarte einlud. Über 17 Kindern mit Eltern oder Großeltern nahmen an dem Spektakel teil.

Da die Veranstaltung am Rosenmontag stattfand kamen natürlich frisch verkleidete Kinder als Prinzessin, Fußballer, Transformer, Pandabär oder Mario Brother zu uns in die Bibliothek.

urmel2

Ein paar Kinder in ihren tollen Kostümen!

Zu Beginn gab es die Geschichte von „Urmel sucht den Schatz“ von Max Kruse.

Im Anschluss an das Bilderbuchkino fand dann eine Schatzsuche mit Schatzkarte statt, die durch die Stadtteilbibliothek Hansaplatz führte, damit auch jedes Kind seinen eigenen Schatz suchen und finden konnte.

Dabei erhielt jedes der Kinder eine kleine Überraschung über die es sich freuen konnte.

urmel3

Der Kinder-Ansturm war kaum zu bremsen!


Danach ging der Spaß erst richtig los, denn mit Stempel, Stift und Papier entstanden die urigsten Schatzkarten.

Und hier noch ein paar tolle Kostüme:

Die nächste Veranstaltung in der Stadtteilbibliothek Hansaplatz findet am 20. März um 16.30 Uhr statt.

Dann basteln wir frühlingshafte „Grasköpfe“.

Anmeldungen bitte unter: 05361/61039 oder stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

KM


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: