Ferienaktion für Flüchtlingskinder in der Stadtteilbibliothek Fallersleben

7 10 2016

Eine spannende Woche liegt hinter uns. Zum ersten Mal haben wir im Rahmen des Projektes „Reise um die Welt“, eine Aktion der Stadtbibliothek Wolfsburg und dem Lüneburgischen Landschaftsverband e.V., eine Ferienaktion gestartet, die sich speziell an Kinder im Alter von 3-10 Jahren mit Migrationshintergrund und Sprachbarrieren richtet.

3 Tage lang haben wir spannende Aktionen mit Kindern aus dem Flüchtlingsheim aus Fallersleben in der Stadtteilbibliothek durchgeführt.

Am Dienstag drehte sich alles rund ums Thema Farben. Durch ein kleines Farb-Memory-Spiel machten wir uns mit den Farben und Begriffen vertraut. Welche Farben kennen die Kinder? Welche Farbe haben bestimmte Gegenstände? Was sind unsere Lieblingsfarben? Und was passiert eigentlich, wenn wir bestimmte Farben miteinander mischen?

Weiter ging es mit dem Bilderbuchkino von Zilly, der Zauberin, die mit Hilfe von Farben ein wunderschönes Haus zaubern konnte.

Und da das Thema Farben uns den ganzen Tag lang begleitet hat, sind wir natürlich auch selbst tätig geworden. Es sind wunderschöne Taschen entstanden, die die Kinder auch gleich mitnehmen konnten.

20161004_124459

Und weil im Anschluss noch etwas Zeit war, wurde noch die „Reise nach Jerusalem“ gespielt.

Am Mittwoch wurde es dann „Tierisch in der Bibliothek“. Mit dem Sandtheater und der Geschichte von Axel Scheffler „Wo ist Mami?“ begaben wir uns in das Reich der Tiere. Ein Äffchen, das seine Mama verloren hat und ein Schmetterling, der nicht genau weiß, wie die Mama des Äffchens eigentlich aussieht, der aber unbedingt helfen möchte. Eine wunderschöne Geschichte, die bei den Kindern für viel Gelächter sorgte. Mit laminierten Figuren und einem Kamishibai-Theater haben die Kinder die Geschichte anschließend nachgespielt. Und man muss sagen, trotz kleiner Sprachbarrieren, hat das super geklappt und es ist erstaunlich, wie schnell sich Kinder fremde Begriffe merken können.

Anschließend ging es ans Basteln. Wir verwandelten uns alle in gefährliche Dschungeltiere, indem wir Masken gebastelt haben. Und als die Zeit zum Aufbruch kam, gab es ganz laute Proteste: „Oh nein, noch einmal das Spiel „Reise nach Jerusalem“!“ Na bei so viel Protest, kann man ja nicht NEIN sagen.

Am Freitag drehte sich dann alles um die Jahreszeiten. Was passiert in den einzelnen Jahreszeiten? Wie verändert sich die Natur? Was kann man in den verschiedenen Jahreszeiten unternehmen? Welche Feste feiern wir hier in Deutschland?

Mit der Klanggeschichte „Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da“ wurde die Geschichte von den Jahreszeiten mit dem Kamishibai-Theater erzählt. Dazu wurde auch gesungen und getanzt. Kreativ sind wir natürlich auch gewesen: Es entstanden kleine süße Laubigel.

Zum Abschluss der Ferienaktion gab es noch eine kleine Überraschung für die Kinder. Zusammen haben wir köstliche Waffeln gebacken und die waren super lecker!!!


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: