Aufgeschnappt: Ostern mit Minecraft

29 03 2016

Ein kleiner Nachtrag zu Ostern, den wir unbedingt teilen wollen, weil er zeigt, wie kreativ man mit „unserem Kulturgut“ umgehen kann. Die Junge Akademie Wittenberg hat mit Kindern und Jugendlichen die Geschichte vom letzten Abendmahl bis zur Auferstehung Jesu in Minecraft verfilmt. Neun Minuten für die wichtigsten Ereignisse und als Grundlage der Bibeltext aus „Markus 14-16“ in der Einheitsübersetzung.

Wer sich für die weiteren Minecraft-Aktivitäten der Wittenberger Akademie interessiert, dem möchten wir deren YouTube-Kanal empfehlen. Hier sieht man, dass auch die Weihnachtsgeschichte schon mit Minecraft umgesetzt wurde.

https://www.youtube.com/channel/UCvUNfpEbMTkiDwl_Z575HXA

In „Wolfsburger Erinnerungen“ schwelgen wir mit dem folgenden Link. Es ist der Bericht über unsere Minecraft – „Da staunst Du Bauklötze“- Veranstaltung vom Herbst 2013. Ist übrigens auch ein guter Tipp für all diejenigen, die nach kreativen Veranstaltungs- und Wettbewerbsideen für Kinder und Jugendliche suchen.


Aktionen

Information

2 responses

29 03 2016
conma

Muss ich meinem Sohn zeigen, der dauernd Minecraft spielt.

29 03 2016
Stadtbibliothek Wolfsburg

Auf jeden Fall! Mit Minecraft erreicht man erstmal viele Kinder und Jugendliche von ganz alleine und man kann sie damit auch wirklich kreativ werden lassen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: