Der Bundesweite Vorlesetag in der Stadtbibliothek

10 11 2015

Der Bundesweite Vorlesetag findet in diesem Jahr am Freitag, 20. November zum 12. Mal statt und gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken, damit vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und möglichst jede und jeder in Deutschland Spaß am Lesen hat.

Die folgenden Veranstaltungen haben wir in der Stadtbibliothek an diesem Tag im Programm:

Donnerstag, 19.11.2015 (16 – 18 Uhr Kunstecke der Zentralbibliothek)

E-Book-Sprechstunde
Bibliotheksmitarbeiter beantworten Fragen zum Medienangebot der Onleihe, zum Herunterladen von e-Books, elektronischen Zeitungen und Zeitschriften sowie zum Streaming auf mobilen Endgeräten.

 

e-Book-Sprechstunde

e-Book-Sprechstunde

Freitag, 20.11.2015

10 Uhr, Bücherbus der Stadtbibliothek, Standort Rathausplatz:

Oberbürgermeister Klaus Mohrs stellt Kindern der Paulus-Kita das Bilderbuchkino „Wie weihnachtelt man?“ von Kathrin Schärer und Lorenz Pauli vor. (intern)

Oberbürgermeister Klaus Mohrs eröffnet den neuen Bücherbus der Stadtbibliothek

Oberbürgermeister Klaus Mohrs im Juni 2015 bei der Eröffnung des neuen Bücherbusses der Stadtbibliothek

11 und 15 Uhr, Zentralbibliothek:

„Was steht in den Blättern dieser Welt?“

Eine Presseschau  in internationalen elektronischen Zeitungen von „Ägypten bis Zypern“ mit Library PressDisplay.

15 Uhr, Stadtteilbibliothek Detmerode:

Lesepatin Wiebke Hoffmann liest aus dem Buch „Lonnis Europareise“.

19 Uhr, Kunstecke der Zentralbibliothek:

„Der Schwung der Wucht“

in Kooperation mit den „Lesetagen 2015“ des Hallenbad

Tobi Kunze beim Poetry Slam Stadtbibliothek im letzten Dezember 2014

Tobi Kunze beim Poetry Slam Stadtbibliothek im letzten Dezember 2014 (li.)

Tobias Kunze ist einer der besten Performance-Poeten Deutschlands und gewann zahlreiche Preise bei Poetry-Slam-Meisterschaften. In seinem ersten Solo-Programm „Der Schwung der Wucht“ präsentiert er seine Vielseitigkeit: er trägt Geschichten und Gedichte vor, zeigt einen Film und Zeichnungen per Beamer und steuert Improvisationen auf Zuruf bei. Eintritt: 8 E. Vorverkauf (bei allen Vorverkaufsstellen) und Abendkasse.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: