„Die schnellste Lesereise der Welt“ – Vorlesekünstler Stefan Gemmel will mit Wolfsburg Weltrekord aufstellen

15 09 2015

Am Freitag, 25. September ist der Schriftsteller und Vorlesekünstler Stefan Gemmel von 8 bis 9 Uhr zu Gast im Hörsaal 1 des Alvar-Aalto-Kulturhauses. 190 Kinder haben sich in Wolfsburg bereits angemeldet, um Gemmel zu hören, der in der Zeit vom 14. bis 27. September quer durch Deutschland reist, um insgesamt 80 Mal vor Kindern zu lesen. Die Aktion ist eine Kooperation der Lesewölfe und der Stadtbibliothek.

Kinder- und Jugendbuchautor Stefan Gemmel. Foto: jonas-pfitzner-leserattenservice-gmbh

Kinder- und Jugendbuchautor Stefan Gemmel. Foto: jonas-pfitzner-leserattenservice-gmbh

Mit dieser Aktion versucht Stefan Gemmel einen Weltrekord aufzustellen. Ob es ihm gelingt, das wird das RID Rekordinstitut für Deutschland prüfen und das Ergebnis im Rekord-Blog auf www.rekord-institut.de veröffentlichen.

 

Stefan Gemmel

Stefan Gemmel

Jede Lesung dauert 60 Minuten. Danach eilt der Autor in sein Auto und fährt weiter zum nächsten Veranstaltungsort.

Weitere Infos über Stefan Gemmel unter www.weltrekord-lesen.de

 


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: