Avenidas, Elfchen und Haikus – JULIUS-CLUB im Kunstmuseum

29 07 2015

Am letzten Freitag (24. Juli) hatten die Julianer die Möglichkeit, an einem Workshop im Kunstmuseum teilzunehmen. Eine Mitarbeiterin des Kunstmuseums hatte sich an diesem Tag Zeit für die Kinder genommen und sich interessante Aufgaben überlegt. Zu den Aufgaben gehörte verschiedene Arten von Gedichten schreiben wie z.B. Avenidas, Elfchen und Haikus. Dann sollten die Kinder eigene Zeichnungen anfertigen.

Avenidas

Avenidas

Anschließend hat die Mitarbeiterin des Kunstmuseums die Gruppe durch das Kunstmuseum geführt und einige wichtige Informationen zu den Ausstellungsexponaten gegeben.

Führung inklusive: auf gehts in die Ausstellung!

Führung inklusive: auf gehts in die Ausstellung!

Für ein paar Minuten durften die Julianer eigenständig durch die Ausstellungsräume gehen. Man sollte sich Notizen zu den verschiedenen Ausstellungsräumen machen und seine eigenen Gefühle in den einzelnen Räumen feststellen und aufschreiben. Anhand dieser Notizen sollten die Kinder ein Gedicht ihrer Wahl über das Kunstmuseum schreiben.

Die ganzen Gedichte, Notizen und Zeichnungen wurden danach in eine selbstgemachte Mappe eingefügt. Schließlich haben die Kinder mit den gegebenen Materialien die Skulpturen des Kunstmuseums nachgestellt.

Abschließend gab es noch eine Führung durch die Ausstellung „Walk the Line“. Ich fand den Workshop sehr spannend und interessant.

von Manuel Deubig


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: