Reiseführer für Ihren Urlaub

13 07 2015

Bis zu den Sommer- und Werksferien sind es nur noch wenige  Wochen. Sie freuen sich auf erholsame und anregende Urlaubstage. Was auch immer Sie sich ansehen, unternehmen oder erleben möchten, wir haben passende Reiseführer für Ihr Urlaubsgebiet so lange der ausleihbare Vorrat reicht.

In der Bibliothek finden Sie für die meisten Urlaubsgebiete den neu gestalteten, unverwechselbaeren roten Baedeker mit flexiblem Cover und der Reisekarte in der Klarsichttasche, die bekannten, umfassenden Reisehandbücher aus dem Michael Müller Verlag plus Städtführer aus der MM-City-Reihe, von DuMont die grüne Reise-Handbuch-Reihe, ebenso die neue blaue DuMont-Reise-Taschenbuch-Reihe (früher gelbgrün), zahlreiche Titel des Reise-Know-how-Verlags Rump vom kompakten Länder-Reiseführer über Städteführer aus den Reihen City-Guide, dem schmaleren City-Trip bis zum topp-aktuellen „City-Trip plus“. Lonely Planet-Führer sind für Individualreisende im wichtiger, genauso National Geographic Traveler und die unverkennbar dunkelroten Iwanowskis-Bände sowie die ockergelben Trescher-Führer für ausgewählte Reiseziele jenseits der Hauptreiseregionen. Nicht nur der berühmte Baedeker bietet 3-D-Abbildungen bekannter Sehenswürdigkeiten, sondern auch die reich illustrierten Vis-á-vis-Führer von Dorling Kindersley im Hochkantformat.

Wer schnelle Überblicke bevorzugt, sich gern geführten Stadtspaziergängen und Touren anvertraut und dazu noch taschenfreundliche Formate voraussetzt, der ist bei der neuen Baedeker smart-Reihe mit Spiralbindung und Karte richtig. Im selben Segment rangieren die Reihen DuMont direkt, Merian live! mit vielen Städtführern und Marco Polo mit Länder- und Regionsführern. Von den 2014/2015 neu erschienenen, tiefgelben ADAC-Reiseführer plus-Bänden mit jeweils rd. 30 bis 60 Reisehöhepunkten, Tipps für Familienaktivitäten, „cleveres Reisen“ und „praktischer Maxi-Faltkarte für unterwegs“ sind viele im Bibliotheksbestand.

IMG_5850

Annette Rugen präsentiert eine Auswahl an Reiseführern.

Aktuelle Führer bieten ihren Nutzer/innen zusätzliche Reiseinformationen mittels QR-Codes, Gratis-Apps, Download-Adressen für Smartphone und Tablet mit sehr nützlichen GPS-Tracks, Routen, Audiotrainern usw. für unterwegs. Wir zeigen Ihnen gern wo Sie diese finden. Testen Sie selbst wie viel Mehrwert die Führer Ihnen jeweils bieten!

Selbstverständlich finden Wanderer für viele Wandergebiete die renommierten, roten, kompakten Rother-Wanderführer mit Anforderungen, Strecken- und Höhenprofil, Wanderinfrastruktur und -praxis, Detailkarten, GPS-Tracks usw. sowie landschaftlichen Höhepunkten. Wanderer schätzen das rucksackfreundliche Format. Wanderführer aus der Müller-Reihe „MM-Wandern“, die hellgrünen von Bruckmann, die dunkelgrünen ADAC-Wanderführer, solche schon am grünen, flexiblen Umschlag erkennbaren Kompass-Wanderführer sind ebenfalls vorhanden. Es werden Touren von leicht, für Kinder und Familien über mittelschwer bis alpin genau beschrieben, Karten- und Sicherheitshinweise gegeben usw. Die Hikeline-Wanderführer ist nicht nur den Harz vorrätig.

Wer gern mit dem Rad „wandert“ kann auf zahlreiche, blaue, querformatige „Bikeline-Radtouren“ zurückgreifen, z.B. „Romantische Strasse“, „Berliner Mauer-Radweg“, „Radregion Südtirol“, Havel-Radweg“, Spreeradweg“ u.a. Einige „Kompass-Fahrradführer und „ADFC-Radreiseführer haben wir auch.

Die „Womo-Reihe“ von Mittelsdorf/Rhön erweitert sich jährlich um neue Reiseziele für unabhängiges Reisen. Wohnmobilexptern Waltraud und Reinhard Schulz beschreiben z. B. in „Mit dem Wohnmobil nach Nordspanien“ „18 empfohlene Touren von den Pyrenäen bis zur galicischen Atlantikküste einschließlich Santiago-Pilgerweg retour. Mit Anfahrtswegen, Stellplatzbeschreibungen, GPS-Daten, Badestellen, Landschafts- und Kulturtipps, Farbfotos sowie Kartenausschnitten.“ (ekz)

Ab in die Ferien – Oberbayern, Familienspaß für die ganze Familie“ von Bruckmann, Companions „Familien-Reiseführer“ Harz u.a. bieten Aktivitäten, die Kindern gefallen, die auch im Führer so aufbereitet sind, dass Kinder sie nachvollziehen können. „pmv-Freizeitführer mit Kindern“ bieten Eltern und Ihren Kindern regionale Aktivitäten an, z.B. „Berchtesgadener Land & Chiemgau mit Kindern : 400 spannende Aktivitäten zwischen Rosenheim und Salzburg“ aus 2015; weitere stammen aus Vorjahren, haben noch keine Neuauflagen.

Für besondere Reiseerlebnisse empfehlen wir Ihnen Bruckmanns „Zeit für das Beste“, „111 Orte am Bodensee, die man gesehen haben muss“ u.v.a. im Taschenbuchformat sowie die schmalen, sehr ästhetischen „Merian-Momente“ von Amalfiküste bis Weimar.

Ob „Ihr“ Reiseführer noch im Regal der Zentralbibliothek oder einer Ausleihstelle steht oder bereits verliehen ist, können Sie selbst im Online-Bibliothekskatalog nachgucken, entweder am PC/Laptop www.wolfsburg.de/stadtbibliothek/katalog oder mobil https://wolfsburg.mobilopac.de oder über die kostenlose Katalog-App für Android https://play.google.com/store/apps/details?id=de.opacapp.wolfsburg&hl=de  und iOS http://appstore.m5f.net/download/de.opacapp.wolfsburg.html . Fälligkeitsdatum ist angezeigt. In solchen Fällen können Sie Ihren Führer gern über Ihr Benutzerkonto online vormerken (Bibliocard-Nr. und Passwort). Wann Sie den Reiseführer abholen können, darüber informieren wir Sie. Benutzer/innen ab 21 Jahre zahlen 0,50€ Vormerkgebühr.

Service:
Wir beraten Sie gern bei der Suche nach „Ihrem“ Reiseführer, zeigen Ihnen welcher wie ausgestattet ist, was bietet.
Sprechen Sie uns an:
Annette Rugen, Lektorin, Tel. 05361 28-2524,
Information Zentralbibliothek, Tel. 05361 28-2546 oder in den
Bibliotheksfilialen bis zu den Werksferien http://www.wolfsburg.de/newsroom/2015/01/21/15/39/oeffnungszeiten-stadtbibliothek ,
eMail:  stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

Wer lieber e-Books als Reiseführer schätzt, findet diese in der Onleihe der Stadtbibliothek, immer mehr als e-Pub für e-Reader, Tablet und Smartphone. Das Reisemagazin „Merian“ kann man jetzt bequem auf Tablet & Co. herunterladen.

Auch akustische Reisen von „geophon“ und Reisefilme auf DVD und Bluray von „Insider“, „Golden Globe“ und „Welt weit : Lust auf Reisen“ finden Sie in Ihrer Stadtbibliothek, kann man auch wunderbar auf der Couch oder im Liegestuhl genießen.

Wir wünschen Ihnen schöne Urlaubstage, unterwegs und zuhause!

Annette Rugen


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: