Medientipp: „Der Name des Windes“ von Patrick Rothfuss

1 06 2015

Der „Name des Windes“ ist ein Fantasyroman von Patrick Rothfuss und der erste Teil der Königsmörder- Chronik. In dieser Trilogie (die bei uns in Deutschland aber voraussichtlich 4 Bücher umfassen wird), geht es um Kvothe, einen Jungen, der an der Universität studieren will, um die Mörder seiner Eltern zu finden.

Der erste Teil folgt den Erzählungen des Protagonisten und führt den Leser durch dessen Leben bis in sein 16. Lebensjahr. Man liest von allen Missgeschicken und Erfolgen, die Kvothe passieren und wie er zu dem wird, was er jetzt ist. Was das genau ist? Und warum man ihn Königsmörder, Arkanist und noch anders nennt? Tja…das müsst ihr selber lesen 😉

"Der Name des Windes"

„Der Name des Windes“

Der „Name des Windes“ ist ein perfektes Buch für Fans der „Herr der Ringe“ – Bücher oder der Dämonen –  Trilogie.

Der Name des Windes : Königsmörder-Chronik  – Erster Tag
ISBN 978-3-608-93815-9
M0808408

Es ist vorhanden im Literatursaal der Zentralbibliothek und in der Zweigstelle Detmerode.
Außerdem auch als eBook in unserer onleihe.

LT

 


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: