„Abend- und Schlaflieder“ – und das am hellichten Tag….

10 03 2015

Ja, richtig gelesen  – „Abend- und Schlaflieder“, das ist das Motto des nächsten Offenen Singens in der Musikbibliothek. Um 16 Uhr gehts los morgen in der Musikbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus.

"Abend- und Schlaflieder" - aber nicht zum Einschlafen!

„Abend- und Schlaflieder“ – aber nicht zum Einschlafen!

Und es sollte wirklich keiner ans Schlafen denken, denn es sind neben so bekannten Liedern wie „Guten Abend, gut‘ Nacht“, „Der Mond ist aufgegangen“ und „Weißt Du, wieviel Sternlein stehen“ auch klassische Frühlingslieder wie das „erbauliche“ „Der Mai ist gekommen“ und der „frische“Kanon „Es tönen die Lieder“ dabei.

Thilo Schulz

Thilo Schulz

Außerdem haben wir wieder Thilo Schulz aus Wolfsburg zu Gast, der die Lieder am Klavier begleitet und wenn nötig auch einübt mit den meist über 60 singenden Gästen.

Immer volles Haus beim Offenen Singen in der Musikbibliothek

Immer volles Haus beim Offenen Singen in der Musikbibliothek

 

Also: wir sehen uns morgen, am Mittwoch, 11. März, um 16 Uhr in der Musikbibliothek

 


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: