„Gedanken aus Übermorgen“ – Tobias Tantius überreicht sein neues Buch

5 12 2014

Tobias Tantius ist vielen Wolfsburgern bekannt durch seine Science-Fiction– und Mystery-Romane. Sein neuestes Buch „Gedanken aus Übermorgen“ hat er jetzt offiziell Thomas Krumpholz von der Zentralbibliothek übergeben. Es ist eine Sammlung von Kurzgeschichten aus Zukunftswelten, die gelegentlich mit mystischen Elementen angereichert sind. Die Kolleginnen und Kollegen haben es schnell in den Bestand eingearbeitet, so dass es jetzt von den Bibliotheksnutzern entliehen werden kann. Wer in der Zentralbibliothek am Regal nachsieht – das Buch ist zu finden unter der Signatur Den Tant und hat den Barcode M1417624

"Denken im Übermorgen" - Tobias Tantius (re.) und Thomas Krumpholz (li.)

„Denken im Übermorgen“ – Tobias Tantius (re.) und Thomas Krumpholz (li.)

 

Es gibt auch noch einen weiteren Titel von Tobias Tantius im Bestand „Zwischen den Seiten“ – ein Mystery – Kurzroman. Ebenfalls zu finden in der Zentrale im Aaltohaus: Den Tant, Barcode M1307622

 


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: