Literatur in Detmerode

11 11 2014

in Kooperation mit der Volkshochschule Wolfsburg und dem Detmeroder Kulturverein findet die nächste Lesung in der Stadtteilbibliothek Detmerode  am Mittwoch,  12.11.2014 um 15 Uhr in der Reihe “Literatur in Detmerode” statt.

Frau Christa Prüser liest aus dem Buch „der Eulenruf“ von Irina Korschunow vor.

„Menschen sollen prinzipiell Grenzen überschreiten“ meint Irina Korschnow, eine der populärsten deutschen Schriftstellerinnen der Gegenwart, einmal. Die Geschichte der Magd Lene handelt von einer solchen Grenzüberschreitung. In „Der Eulenruf“ schildert Korschunow ihr bewegendes Schicksal: 1903 in dem armseligen Heidedorf Südwinnersen geboren, liegt ein Leben voller Mühsal und Plackerei vor ihr. Als sie der freundliche Doktor aus der Stadt mit ihrem Kind sitzenläßt und auch die Dorfgemeinschaft kein Erbarmen kennt, hat Lene genug: Mit ihrem Kind, mit all ihren Träumen und Sehnsüchten, macht sie sich auf in die Fremde…

Eintritt: 2,- Euro

RP


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: