Wie 16 Kinder und Jugendliche in die Kunst des Drehbuchschreibens eingeführt wurden…

3 11 2014

Was ist ein Cut?das ist der Stopp zwischen einzelnen Szenen. Und was ist ein Cliff?ein offener Ausgang auf dem Höhepunkt einer Episode. Am letzten Freitag hingen 16 Kinder und Jugendliche im Rahmen eines Workshops an den Lippen von Drehbuchautoren Uschi Flacke, die demonstrierte, worauf ein Drehbuchautor achten muss, wenn er ein gutes Drehbuch schreiben will. Und das lernten die angehenden Drehbuchschreiber (der Workshop war für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren) nicht durch bloße Theorie, sondern durch sehr viel Praxis. So spielten sie verschiedene Filmszenen selbst an und überlegten, wie die Kameraeinstellungen dazu sein müssen.

Renomierte Workshop-Leiterin Uschi Flacke 

Für den Drehbuch-Workshop konnte keine geeignetere Person gefunden werden als Uschi Flacke. Uschi Flacke studierte Theater und Film und arbeitete einige Zeit als Schauspielerin am Theater. Sie schrieb Drehbücher für Schloss Einstein, die Pfefferkörner und für die Sendung mit der Maus. Den Teilnehmern machte der Workshop, den die Lesewölfe gemeinsam mit der Stadtbibliothek veranstalteten, sehr viel Spaß, sie lernten viel Neues dazu und betrachten Fernsehserien jetzt aus einem anderen Blickwinkel.

"Wie ein Film entsteht?" Drehbuchworkshop mit Uschi Flacke

„Wie ein Film entsteht?“ Drehbuchworkshop mit Uschi Flacke

Autorin Uschi Flacke

Insgesamt 52 Bücher schrieb Uschi Flacke bisher wie zum Beispiel:

„Das Mädchen mit den Seidenraupen“
„Der Schlangenpapyrus“
„Das Gespenst ohne Gesicht“

17 Titel könnte Ihr in der Stadtbibliothek Wolfsburg ausleihen.

 

Anlässlich von Halloween las Uschi Flacke abends noch aus einem ihrer Bücher – „Hexenhut und Monstermaul“ – in der Kinderbibliothek. Eingeleitet wurde die Lesung durch ein Lied aus dem Buch „Die wundersame Reise des Bastian Blue“. Die Gruselgeschichten zum Miträtseln und Mitgruseln zogen Vampire, Hexen, Teufel, Monster, Gespenster und Skelette an.

"Vampire, Hexen, Teufel, Monster, Gespenster und Skelette": Halloween in der Kinderbibliothek

„Vampire, Hexen, Teufel, Monster, Gespenster und Skelette“: Halloween in der Kinderbibliothek

 

DS

 

 

 


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: