Was bietet mir denn die Bibliothek?

17 07 2014

Dafür ist die Fragezeit extra am Montag,  21. Juli 2014, 17 – 18 Uhr vorgesehen.

Fragen zum Medienangebot, zum Service, zu Kosten, wo sind hier die eBooks … versuche ich im persönlichen Gespräch gleich zu beantworten.

Thomas Krumpholz

Thomas Krumpholz

Ich freue mich auf ihren Besuch in der Zentralbibliothek!

Mit freundlichen Grüßen, i.A. Thomas Krumpholz





Welcome to Wolfsburg – gut zu wissen, dass es die „Public Library“ gibt

17 07 2014
Willkommenstag

Auch für den Julius-Club wurde noch einmal kräftig die Werbetrommel gerührt

Volkswagen hatte am 11. Juli ausländische Mitarbeiter aus 23 Ländern und ihre Familien mit einem Willkommenstag im Planetarium in Wolfsburg begrüßt.  Beim Willkommenstag erhielten sie einen Überblick über Schul-, Kultur-, und Gesundheitsangebote in der Stadt.

Auch die Stadtbibliothek, dort angekündigt als „Public Library“  war mit einem Messestand vertreten. Flyer in verschiedenen Sprachen – Englisch, Spanisch und Französisch waren hier am meisten gefragt – boten Informationen zu allen Angeboten der Stadtbibliothek.

Ob Bilderbuchkino, Kamishibai  und Bücherzwerge für die Kleinsten, E-Ausleihe, die auf Tablets und E-Readern präsentiert wurde oder Library-Pressdisplay (ca. 2000 ausländische Zeitungen online) und Medien in verschiedenen Sprachen in der Spanischen Bibliothek in der Stadtteilbibliothek Westhagen oder der Zentralbibliothek – die Bibliothek hat eine Menge für ausländische Mitbürger zu bieten und hatte entsprechend viel zu zeigen. Da reichte der Platz am Stand kaum aus, um die Vielfalt der Möglichkeiten, die Besucher und Kunden der Stadtbibliothek haben, darzustellen.

Zum Willkommenstag waren nicht nur die ausländischen Mitarbeiter und deren Familien erschienen, sondern auch  Serviceanbieter und Multiplikatoren aus der Region, mit denen sich interessante Informationsgespräche ergaben.

Schwieger, Stadtbibliothek